Start Persönlichkeitsentwicklung Klarheit im Leben Klarheit finden – Wie du deine Orientierung im Leben wieder findest

Klarheit finden – Wie du deine Orientierung im Leben wieder findest

Wie du Klarheit in deinem Leben schaffst

0
4024
Klarheit finden
Klarheit finden

Was willst du im Leben erreichen? Da musst du erst mal drüber nachdenken? Dann diagnostiziere ich dir hiermit, dass es dir an Klarheit im Leben fehlt. Das zeigt sich in unterschiedlichen Bereichen deines Lebens: Job, Beziehung, Freundschaften und Familie. Stell dir vor, du bist ein Ruderboot auf einem großen See. Solange du das Ruder einfach hängen lässt, treibst du langsam in irgendeine Richtung, vielleicht sogar im Kreis. Das Ruder zu ergreifen kostet ein bisschen Kraft, aber es bringt dich auf Kurs. Vorwärts, in Richtung Hafen.

Du bist nicht depressiv…

…und auch nicht verrückt, wenn du gerade keine Klarheit finden kannst! Vielleicht hast du gerade wirklich einfach nur die Orientierung in einer gigantisch schnellen Welt verloren. Wenn die Klarheit erstmal weg ist, führt das oft zu Motivationslosigkeit, Antriebslosigkeit und ist verantwortlich für ein Motivationsloch.

Erkennst du dich in einem dieser Punkte wieder?

  1. Du bist gerade irgendwie orientierungslos, hast keinen richtigen Plan. Kein Ziel = keine Motivation/ motivationslos.
  2. Du schuftest den ganzen Tag für die Ziele von anderen Menschen. Abends bist du dann platt und lustlos.
  3. Du stehst vor einer großen Herausforderung (z.B. Kündigung im Job, Isolation durch Corona, Beziehungsprobleme, etc.), die dir all deine Energie raubt.

Wenn du dich in diesen Punkten wiedererkennst, bist du hier exakt richtig. Lies den ganzen Artikel – ganz genau – denn was ich dir hier präsentiere, ist der schnellste Weg, um die Veränderung in deinem Leben zu schaffen, die du dir so sehr ersehnen.

Ich helfe dir zu innerer Klarheit!

Egal ob im Beruf, in der Beziehung oder in deiner Gesundheit. Ich helfe dir hier klare Ziele zu setzen und diese in Rekordzeit zu erreichen. Du bekommst von mir die Motivation, die dir vielleicht gerade noch fehlt.


Warum fehlt es mir an innerer Klarheit?

Grund #1: Du hast ein Ziel erreicht. 

Ziele erreichen ist eine tolle Sache. Das Problem dabei ist nur, sobald du dein Ziel erreicht hast, hast du keinen Grund weiter zu machen. Du hast die Beförderungen bekommen, dein Fitnessziel erreicht oder bist mit deiner Traumfrau in ein Traumhaus gezogen. Und jetzt? Jetzt hast du das verloren, worauf du die ganze Zeit hingearbeitet hast. Zeit für eine neue Perspektive. 


Grund #2: Dein Leben hat sich verändert. 

Autsch! Die eigene Perspektive zu verlieren kann ganz schön weh tun. Vor allem wenn ein großer Umbruch im Leben dafür verantwortlich ist.

Vielleicht hast du gerade:

  • Eine Trennung hinter dir. 
  • Deinen Traumjob verloren. 
  • Jemanden verloren, der dir nahe stand. 
  • Festgestellt, dass dein Leben in die absolut falsche Richtung geht.

Was auch immer es ist, das dir den Boden unter den Füßen weggerissen hat, du musst dich damit auseinander setzen. Es ist absolut normal und verzeihbar, dass es dir gerade schlecht geht. Unverzeihbar ist allerdings, wenn du dir dadurch dein Leben ruinieren lässt. Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt, wie der Phönix aus der Asche aufzuerstehen und deinem Leben eine neue Perspektive zu geben. 


Grund #3: Du hast dir keine Ziele gesetzt. 

Als junge Menschen ergeben sich unsere Lebensziele quasi automatisch. Eine lange Zeit steht der Schulabschluss als Ziel an erster Stelle, für viele kommt danach das Studium oder die Lehre. Der erste Job steht entweder schon in Aussicht oder die Bewerbung ist der nächste Schritt. Dann kletterst du langsam die Karriereleiter nach oben… Aber die Ziele sind nicht mehr so konkret, wie sie mal waren. Wenn du es nicht selbst in die Hand nimmst, wird dir niemand mehr Ziele vorkauen, beruflich und privat. 

Erkennst du dich in diesem Video wieder?


Wie du Klarheit im Leben findest 

Klarheit finden Schritt #1: Wie glücklich bist du gerade?

Du fühlst dich unwohl, irgendwie unzufrieden, hast aber keine Ahnung, warum? Die folgende Übung hilft dir dabei, in deinem Leben zu identifizieren, an welchen Bereichen du arbeiten willst und solltest. Nimm das Ergebnis dieser Aufgabe einfach ohne Wertung zur Kenntnis. Es ist kein Zeugnis über dein Leben, sondern soll vielmehr Denkanstöße geben, dein Leben so zu gestalten, wie du es haben möchtest. Du bist der Herr deines eigenen Schicksals. Es ist absolut okay, am Anfang zu stehen, Veränderung braucht Zeit! 

Denke bei der Beantwortung dieser Fragen an die vergangenen 30 Tage. Stell dir vor, du fliegst in einem Helikopter hoch über dein Leben. Du schaust aus der Ferne auf dein Leben herab, gerade so, dass du es noch gut sehen kannst. Wie glücklich bist du in folgenden Lebensbereichen?

Übung Klarheit: Wie finde ich innere Klarheit?

Das Lebensrad-Tool hilft dir Klarheit im Leben zu finden

Gib jedem Bereich eine Bewertung auf einer Zufriedenheitsskala von 0-10, wobei 0 ganz unzufrieden ist und die 10 total erfüllt. Umkreise das entsprechende Ergebnis. Nimm dir am Ende Zeit, Notizen zu den einzelnen Bereichen zu machen. 

Kategorien                      Bewertung: (0 = stimme nicht zu, 10 = absolut)


Gesundheit & Fitness                0      1      2      3      4      5      6      7      8      9      10 

Ich nehme mir die Zeit, auf mein Wohlergehen zu achten, damit ich mich ausgeglichen und gut fühle. Es ist mir wichtig, auf meine körperliche und mentale Gesundheit zu achten, damit ich mich jeden Tag stark und positiv fühle. Ich esse gesund, schlafe genug und mache regelmäßig Sport, damit ich die Energie und Ausdauer habe, mein Leben in vollen Zügen zu genießen und Möglichkeiten wahrzunehmen. 


Motivation                           0      1      2      3      4      5      6      7      8      9      10 

Ich habe eine positive Einstellung zum Leben, die sich in allen Bereichen widerspiegelt. Dabei empfinde ich Freude und Ausgeglichenheit, die sich durch positive Beziehungen und Gefühle zeigt. Ich kultiviere ein bewusstes Leben, dass die Gefühle und Erfahrungen bestärkt, mit denen ich mich wohl fühle.  


Partner/Liebe                       0      1      2      3      4      5      6      7      8      9      10 

Ich empfinde eine tiefgehende Verbindung, Vertrauen und Freude mit meinem Partner/meiner Partnerin. Ich bin seinen/ihren Bedürfnissen gegenüber aufmerksam, respektvoll und geduldig. Wenn du Single bist: Ich lebe jeden Tag liebevoll und drücke meine Gefühle anderen gegenüber aktiv aus. 


Familie                           0      1      2      3      4      5      6      7      8      9      10 

Ich nehme aktiv am Familienleben teil und arbeite daran, die Beziehung zu meinen Familienmitgliedern beständig positiv zu gestalten. Dabei halte ich regelmäßigen Kontakt und zeige meinen Familienmitgliedern meine Liebe. Ich bemühe mich, Fehler zu verzeihen und Mitgefühl zu entwickeln. 


Freundschaften                      0      1      2      3      4      5      6      7      8      9      10 

Ich wähle bewusst Freundschaften, die mein Leben bereichern und positive Energie kultivieren.Deshalb ich mich mit positiven Menschen und bemühe mich, ebenfalls positiven Einfluss auf das Leben meiner Freunde zu nehmen. Ich nehme mir Zeit für Freundschaften und verbringe genug Zeit mit meinem engsten Kreis. 


Erfahrungen                          0      1      2      3      4      5      6      7      8      9      10 

Ich plane besondere Erfahrungen für mich selbst (Urlaube, Trips, Partys, Zeit mit Freunden oder um mich zu entspannen) und sorge dafür, dass ich mein Leben genieße. Ich verbringe genug Zeit in meinem Leben mit Dingen, die ich liebe, zum Beispiel Hobbys, Interessen und Abenteuern. 


Spiritualität                           0      1      2      3      4      5      6      7      8      9      10 

Ich lebe im Moment und fühle mich mit meiner Umgebung verbunden. Mein Verhalten stimmt mit meinen Glaubenssätzen überein, meine persönlichen Werte sind Grundlage für alle wichtigen Entscheidungen. 


Finanzen                           0      1      2      3      4      5      6      7      8      9      10 

Ich gehe vernünftig mit Geld um. Für die Zukunft lege ich Ersparnisse zurück. Ich lerne notwendige Fähigkeiten, um in Zukunft mehr zu verdienen. Außerdem bin ich mit meinem Lebensstil zufrieden und habe genug, um mir zu erlauben, mein Leben zu genießen. 


Persönliche Entwicklung         0      1      2      3      4      5      6      7      8      9      10 

Ich bin neugierig und nehme meine Umwelt aufmerksam wahr, sodass ich neue Erfahrungen sammeln kann und Neues lerne. Dabei bemühe ich mich, Neues über mich selbst und andere herauszufinden. Ich habe die nötigen Vorkehrungen getroffen, um meine Fähigkeiten weiterzuentwickeln, sodass ich erfolgreich bin. 

Gesamtpunktzahl:   __________


Klarheit finden Schritt #2: Definiere deine Prioritäten

Du hast dir die unterschiedlichen Bereiche angeschaut und deine Bilanz gezogen. Suche dir die 3 Bereiche aus, die am schlechtesten abgeschnitten haben. Nimm dir ein bisschen Zeit und denke darüber nach, wie sie aussehen würden, wenn du ihnen eine 10 geben würdest. Was müsste passieren, um diesen Idealzustand zu erreichen? 


Klarheit finden Schritt #3: Setze dir konkrete Ziele 

Du weißt nun, an welchen Bereichen du arbeiten möchtest und wie der ideale Endzustand aussehen soll. Was kannst du ganz konkret tun, um deinem Ziel näher zu kommen? Brich die Aufgabe in kleine Schritte herunter, so dass deine Ziele überschaubar und messbar werden.

Setze dir konkrete Deadlines bis wann du an den jeweiligen Zielen arbeiten möchtest. Sei dabei realistisch. Es bringt nichts, dich selbst unter Stress zu stellen.  


Klarheit finden Schritt #4: Wer möchtest du sein?

Kennst du die Werte, nach denen du handelst? Viele Menschen folgen blind Verhaltensweisen, die sie sich von ihren Eltern angeschaut haben oder die sie durch ihre Erziehung gelernt haben. Welche Grundwerte sind dir wichtig und wie möchtest du sie in dein Leben integrieren? Handelst du bereits nach diesen Werten oder tust du vielmehr das Gegenteil? Schreibe Werte auf, die du mit den jeweiligen Bereichen in deinem Leben verbindest. (z.B. Partner/Liebe = treu, aufmerksam, unterstützend) Frage dich im nächsten Schritt, wie du diese Werte besser in die jeweiligen Bereiche integrieren kannst. 



KEINE KOMMENTARE