Fokusfragen: Mit Fokus zur Problemlösung

Mit gezielten Fokusfragen kommen wir schnell zur Lösung des Problems!

0
1397
Warum

Du stehst nun an dieser Stelle vor einer Reihe von Fragestellungen. Die Frage hinter der Fragen ist eine Art gedankliches Brainstorming für dich alleine ohne die große Gruppe. Du stellst dir so viele Fragen rund um die Problematik, wie dir einfallen. Nun geht es darum, diejenigen Fokusfragen herauszuarbeiten, die wirklich ein Verständnis des Problems schaffen.

Gehe dazu alle weiterführenden Fragen durch, die du dir bisher gestellt hast. Prüfe sie auf diese zentrale Frage: Verschafft mir diese Beobachtung oder Fragestellung ein tieferes Verständnis des Problems? Handelt es sich bei dieser Frage um eine Fragestellung, deren Beantwortung mich weiterbringt?

Wenn du das mit ja beantworten kannst, dann hast du aus deinem ersten Brainstorming die Fokusfragen herausgearbeitet. Es gibt keine Ober- und Untergrenze, sondern nur so viele Fokusfragen, wie die individuelle Situation erfordert.

In Simones Beispiel könnten sinnvolle Fokusfragen für sie lauten:
  • Warum ist es mir bisher schwer gefallen, mit meinen Kollegen produktiv zusammenzuarbeiten?“
  • „Welche Gründe dafür habe ich selbst in der Hand?“
  • „Was muss ich tun, um diese Gründe aktiv anzugehen und sie zu beseitigen?“
  • „Wie kann ich meinem Vorgesetzten kommunizieren und zeigen, dass ich seine Kritik als Chance erkenne und sie zum Anlass nehme, an mir zu arbeiten?“
  • „Wer kann für mich ein Rollenmodell sein, an dem ich mich orientieren kann?

Simone hatte damit Erfolg, eng mit ihren Rollenmodell Anna zusammen zu arbeiten. Anna hat schließlich das bekommen, was Simone sich erhofft hat. Daher eignet sie sich optimal als Rollenmodell. Zudem hat Simone Simone durch kritisches Hinterfragen herausgefunden, warum es bisher zu Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit mit ihren Kollegen gekommen ist. So konnte sie an diesen Schwierigkeiten aktiv arbeiten und sie aus der Welt schaffen. Durch ihre Teamleiterin Anna hat ihr Vorgesetzter auch mitbekommen, dass Simone das Gespräch ernst genommen hat. Er hat ihren Fortschritt gesehen und schließlich zur nächsten Gelegenheit seine Entscheidung gegen sie überdacht.