Wie extrem erfolgreiche Menschen denken

Wie extrem erfolgreiche Menschen denken

Wenn du weißt, wie extrem erfolgreiche Menschen denken, kannst du diese Erkenntnis für deinen eigenen Erfolg nutzen. Lies diesen Artikel bis zum Ende und du wirst erkennen, dass es konkrete Ursachen für Erfolg und Misserfolg gibt und dass diese in dem Denken liegen.

 

Erfolg ist das Resultat von Handlungen

Viele Menschen unterscheiden extrem stark zwischen ihnen selbst und den Menschen, die bereits sehr große Ziele erreicht haben und berühmt sind. Sie glauben, dass diese so erfolgreichen Menschen einfach anders sind. Dass sie mit einem großen Talent geboren wurden oder über eine bessere Genetik verfügen. Das Problem dabei: Wenn du eine krasse Trennlinie zwischen dir und deinen Vorbildern ziehst, hindert dich diese an deinem eigenen Erfolg. Die Wahrheit ist: Erfolg ist das Resultat bestimmter Handlungen. Handlungen sind das Resultat bestimmter Denkweisen. Auch du kannst – genau wie deine Vorbilder – enorme Erfolge erzielen. Was du dafür tun musst, ist zuerst einmal, wie ein erfolgreicher Mensch zu denken.

 

Wie erfolgreiche Menschen denken:

Erfolgreiche Menschen setzen sich große Ziele. Große Ziele sind deshalb so wertvoll, weil sie uns motivieren. Als ich mir überlegte, im Stehen den Rhein entlang zu paddeln, war das zwar reizvoll, aber noch nicht besonders motivierend. Als ich mir jedoch vorstellte, dabei einen Weltrekord zu brechen, löste das große Emotionen in mir aus – ich hatte die notwendige Motivation, um mein Ziel zu erreichen. Denke also darüber nach, welche Ziele dich wirklich motivieren würden. Stelle dir vor, du hättest das Ziel erreicht – wie fühlt es sich an?

 

Denke „wie“ anstatt „ob“

Erfolgreiche Menschen denken darüber nach, wie sie ihr Ziel erreichen und nicht ob sie es erreichen. Wenn du dich fragst, ob du ein Ziel erreichen kannst, wirst du fast immer ein Nein hören. Das liegt daran, dass deine Ziele außerhalb der Komfort-Zone liegen und dein Gehirn dich vor Gefahren schützen will. Obwohl ich es gewohnt bin, mich stetig neuen Herausforderungen zu stellen, erlebe ich immer wieder Selbstzweifel. Der Trick ist: Ich konzentriere mich dann auf mein Ziel und darauf, WIE ich es erreichen kann. Umso klarer der Weg zum Ziel ist, desto weniger Zweifel hast du daran, dass du es schaffst. Du hast mehr Selbstvertrauen und bist daher erfolgreich. Frage dich also nicht, ob du dein Ziel erreichen kannst, sondern WIE.

 

Du kannst alles lernen

Erfolgreiche Menschen machen sich immer wieder bewusst, dass sie alles lernen können. Vielleicht hattest du mal eine tolle Idee – zum Beispiel für eine Website – aber hast diese dann nicht umgesetzt, weil dir der Gedanke kam: “Ich weiß nicht, wie das geht.”. Viele Menschen bleiben an dieser Stelle einfach stehen. Die Wahrheit ist: Du kannst alles lernen, was du für deinen Erfolg brauchst. Steve Jobs wusste zu Beginn nicht, wie man ein Smartphone baut. Er wusste nur, dass er unbedingt so ein Produkt erschaffen möchte und er war sich sicher, dass er und sein Team sich jedes notwendige Wissen aneignen können. Lass dich also nicht davon abschrecken, dass du noch nicht weißt, wie du dein Ziel erreichst. Mache dir bewusst, dass du dir alles, was du brauchst, aneignen kannst.

 

Bereitschaft zu Veränderung

Erfolgreiche Menschen sind bereit, sich zu ändern. Ich habe hunderte Menschen betreut, die gesünder oder sportlicher werden wollten. Am schnellsten kamen die an ihr Ziel, die auch wirklich bereit waren, sich selbst zu ändern. Diejenigen, die sich einen Coach suchen, damit er ihnen die Arbeit abnimmt, sind nie erfolgreich. Wenn dir gerade noch die Motivation fehlt, an deinen Zielen zu arbeiten, dann ist es jetzt deine Aufgabe, dich selbst zu motivieren. Du kannst zu einem Menschen werden, der jeden Tag motiviert ist. Du kannst zu einem Menschen werden, der das notwendige Selbstvertrauen besitzt. Du kannst zu einem Menschen werden, der diszipliniert ist. Du kannst zu einem Menschen werden, der optimistisch in die Zukunft blickt. Was du dafür tun musst, ist, bereit zu sein, DICH zu ändern. Suche keine Rechtfertigung dafür, dass es bei dir gerade nicht läuft. Positioniere dich nicht in der Opferrolle, sondern denke darüber nach, was du tun kannst, damit du voran kommst und du dich besser fühlst. Sei bereit, dich zu ändern.

 

Gib dir selber die Erlaubnis

Erfolgreiche Menschen bitten nicht um Erlaubnis. Erlaube dir selbst, der Mensch zu werden, der du sein möchtest. Wenn du Angst davor hast, auf deinem Weg Fehler zu machen, dann erlaube dir diese Fehler und gehe den Weg trotzdem. Denke nicht darüber nach, was andere davon halten könnten. Erlaube dir, nicht perfekt zu sein und dich dennoch zu lieben. Versorge dich selbst mit Zuspruch und Anerkennung und mache deinen Selbstwert nicht von dem Urteil deiner Mitmenschen abhängig. Vielleicht bist du jetzt noch nicht so optimistisch, motiviert, erfolgreich wie du es sein möchtest, aber du hast die Fähigkeit zu wachsen. Erlaube dir, ein anderer Mensch zu werden. Erlaube dir, anders zu denken und dich dadurch anders zu fühlen. Erlaube dir, anders zu handeln und erfolgreich zu sein. Bitte dafür nicht um Erlaubnis.

 

Was ist jetzt zu tun?

Oft ist es nicht leicht, zu beurteilen, welche Glaubenssätze in uns stecken, die uns von unserem Erfolg abhalten. Wir sehen den Wald vor Bäumen nicht. Falls es dir so geht, habe ich ein besonderes Geschenk für dich. Lass uns telefonieren und gemeinsam herausfinden, was dich in deinem Leben vom Umsetzen abhält. So kannst du dich von Blockaden befreien und zu dem Menschen heranwachsen, der du sein möchtest. Klicke auf den Button zu einem kostenlosen Call mit mir. Ich freue mich auf dich.

 

gratis Call mit Chris  
 

Menschen nennen mich manchmal Freak. Ob 250km Wüstenmarathon laufen, 1.200km den Rhein mit einem SUP Board paddeln, 1 Jahr mit einem 2 Stundenschlaf auskommen oder bei -15Grad in Sibirien einen Marathon in Badehose laufen - ich habe in zahlreichen Selbstexperimenten das Wissen getestet und spreche aus eigener Erfahrung. Zu mir kommen vor allem die Spezialfälle: Bandscheibenvorfall, 200Kilo, Diabetes mit schwarzen Löchern, die mit Krücken, im Rollstuhl, 80 Jahre oder VIPs. Als Motivationstrainer helfe ich dir dabei ein fitteres, gesünderes und schöneres Leben zu führen. Schreib mir einfach! DEIN LEBEN. DEIN ZIEL. UNSERE CHALLENGE.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback
Warum du gestresst bist (und keinen Erfolg hast) | Chris Ley Motivationsvorträge & Motivationstrainer

[…] sehr viel. Ich glaube aber, es gibt noch einen anderen Faktor, der viel entscheidender für deinen Erfolg ist. Und dieser lautet: Langfristige Zielsetzung. Genau, denn alle extrem erfolgreichen Menschen […]

trackback
Wie du dein Gehirn in 5 Schritten auf ERFOLG programmierst | Chris Ley Motivationsvorträge & Motivationstrainer

[…] steckt – in diesem Fall Marketing. Oder sie lernen Tricks zum Abnehmen, aber kennen ihre Glaubenssätze und Leitsätze zu diesem Thema […]