Was zeichnet die Widerstandskraft im Alltag aus?

Was zeichnet die Widerstandskraft im Alltag aus?

Frankfurt, Unternehmenszentrale, Ende April 2016 

Etwa vier Wochen sind seit meinem letzten Tagebucheintrag vergangen. Ich hatte es damals geahnt – an meinem hektischen Arbeitsalltag hatte sich wenig geändert. Jeden Morgen um 04.30 Uhr klingelte mich der Wecker unerbittlich aus dem Bett. Das morgendliche Sportprogramm fiel mir immer schwerer, doch ich zwang mich dazu, mir die Joggingschuhe anzuziehen und eine Runde laufen zu gehen. Nach Feierabend würde ich dazu keine Zeit mehr finden. Auch die frühe Anwesenheit im Büro fiel mir zunehmend schwer. Manchmal hatte ich das Gefühl, morgens schon völlig erschöpft zu sein und fragte mich, wie ich den langen Tag überstehen sollte. Der nächste Urlaub war noch in weiter Ferne, Entspannung war also nicht in Sicht. Gleichzeitig quälte mich eine lästige Erkältung, die ich einfach nicht in den Griff bekam. Ein Kollege empfahl mir, doch einmal einen Arzt aufzusuchen und meine Blutwerte untersuchen zu lassen. Vielleicht konnte er mir auch etwas gegen meine ständige Müdigkeit empfehlen… 

Gesagt, getan – wenige Tage später hatte ich einen Termin bei meinem Hausarzt. Er begrüßte mich mit den Worten, dass er mich ja schon seit Jahren nicht mehr gesehen habe. Und tatsächlich konnte ich mich kaum erinnern, wann ich das letzte Mal in seiner Praxis war. Auf meine Frage, was er wohl für mich tun könne, schilderte ich ihm meine Symptome und verwies dabei auch auf meinen hektischen Arbeitsalltag. Natürlich betonte ich, dass mir meine Arbeit als Bereichsleiter in einem großen Unternehmen nach wie vor großen Spaß machte. Doch die ständige Erreichbarkeit, die hohe Termindichte und die zunehmende Arbeitsverdichtung forderten langsam ihren Tribut. Ich hatte das Gefühl, in einem Hamsterrad zu stecken und keinen Ausweg mehr zu finden. Mein Arzt nickte verständnisvoll, um dann noch nach dem Familienleben und nach den Freizeitaktivitäten zu fragen. Schließlich meinte er: „Dass Sie sich nach einem ständigen 18-Stunden-Tag irgendwann völlig erschöpft fühlen, darf Sie nicht verwundern. Vielleicht können wir Ihrem Immunsystem mit einer Vitaminkur auf die Sprünge helfen. Um ganz sicher zu gehen, dass keine schlimme Erkrankung bei Ihnen vorliegt, sollten wir ein Blutbild anlegen, um herauszufinden, wo Mangelerscheinungen bestehen.“ 

Schon zwei Tage später lagen die Ergebnisse vor. Ich konnte mich freuen, denn meine Blutwerte gaben keinerlei Anlass zur Sorge. Meine Infektanfälligkeit wollte mein Hausarzt mit ein paar zusätzlichen Vitaminen bekämpfen. Und tatsächlich hatte ich einige Tage später das Gefühl, dass es mir langsam aber sicher ein wenig besser gehen sollte. Ich konnte besser schlafen, die Erkältungssymptome verschwanden, und ich fühlte mich schon bald wieder fitter und leistungsfähiger. Ich hatte es also geschafft, meinen Körper widerstandsfähiger gegen aufkommende Krankheiten zu machen. Es war beruhigend zu erleben, wie gut das mit ein paar Tabletten und Kapseln funktionierte! Da kam mir die Frage, wie es wohl um die Widerstandskraft meiner Seele bestellt war. Schließlich hatte sich an meinem 18-Stunden-Arbeitstag nichts geändert. In der Firma musste ich weiterhin volle Leistung bringen, und auch meine Familie forderte meine Anwesenheit. Wie schön wäre es, wenn ich auch meine psychische Widerstandskraft so leicht verbessern könnte… 

Sind dir solche Gedanken auch schon einmal durch den Kopf geschossen? Hast du dir nicht auch schon manchmal überlegt, dass es super wäre, wenn du deine Psyche mit wenig Aufwand gegen den täglichen Stress wappnen könntest? Wäre es nicht eine Wohltat für die ganze Menschheit, wenn es eine Pille oder ein Pulver gegen Stress geben könnte, das uns seelisch widerstandsfähiger macht? Überlege dir nur für einen Augenblick, wie viel friedlicher unsere Welt sein könnte, wenn dieses Wundermittel entdeckt wäre… 

Jeder hat so eine Geschichte

Wenn wir uns aufmerksam in unserem Umfeld umsehen, könnten wir dieses Zaubermittel sogar recht leicht finden! Es handelt sich nämlich keinesfalls um das Geheimrezept aus der Küche eines Hexenmeisters, das wir benötigen! Auf der Suche nach der Wunderwaffe für psychische Widerstandsfähigkeit müssen wir uns nur etwas näher mit der einen oder anderen Person aus unserem Bekanntenkreis beschäftigen, die eine schlimme persönliche Krise besonders gut überstanden hat. Ganz sicher kennst auch du Menschen, die sehr schwere Schicksalsschläge hinnehmen mussten. Vielleicht ist die Partnerin deines Arbeitskollegen schwer erkrankt, und er lässt sich davon trotzdem nicht aus der Bahn werfen. Unter Umständen ist das Kind deines Vorgesetzten behindert, und er lässt sich trotzdem nicht davon entmutigen. Möglicherweise musste ein guter Freund eine Kündigung seines Traumjobs hinnehmen und sucht nun eine neue Arbeitsstelle, ohne seinen Optimismus zu verlieren. Manchmal entdecken wir Fälle von unglaublicher Widerstandskraft auch in der Nachbarschaft, wenn sich eine Frau nach vielen Jahren der Misshandlung von ihrem Partner trennt oder wenn junge Menschen nach einer Suchterkrankung wieder ein Leben in geordneten Bahnen führen können. 

Wenn du solche Beispiele nicht selbst kennst, hast du vielleicht in der Presse davon gelesen. Wusstest Du zum Beispiel, dass Bill Clinton, der frühere Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, in frühester Jugend unter seinen gewaltsamen Stiefvater zu leiden hatte? Oder hast du schon einmal von dem Fußballtrainer Ralf Rangnick gehört, der im Jahr 2012 nur wenige Monate nach einem Burnout wieder auf den Fußballplatz zurückkehrte, um erneut mit Sieben-Meilen-Stiefeln von Erfolg zu Erfolg zu eilen? Was macht diese Menschen aus, dass es ihnen gelingt, sich auch aus widrigsten Umständen heraus immer wieder als Stehaufmännchen zu präsentieren? Wie gelingt es diesen Menschen, aus einer scheinbar ausweglosen Situation noch Kapital zu schlagen? Und was ist eigentlich mit den Jugendlichen, deren Eltern alkohol- und tablettenabhängig waren oder seit Jahren Drogen nehmen und Hartz IV beziehen? Wie schaffen es ihre Kinder, eine höhere Schule zu besuchen, das Abitur zu machen, zu studieren und einen gut bezahlten Job zu bekommen? Was macht diese Jugendlichen aus, die den Grundsatz „Einmal Hartz IV, immer Hartz IV“ ganz nonchalant hinter sich lassen und sich aus eigener Kraft ein Leben aufbauen, das so gar nichts mit dem Alltag ihrer Eltern gemein hat? Welche Eigenschaften bringen junge Menschen mit, die von Haus aus nichts außer einer großen Portion Ehrgeiz und einem unbedingten Durchhaltevermögen besitzen, um beruflich und finanziell über sich hinaus zu wachsen? 

 

Resilienz – die inneren Stärke

In nahezu allen Fällen begründet man solche fast unglaublichen Erfolgsstorys mit dem Stichwort „Resilienz“. In der modernen Wissenschaft wird Resilienz häufig mit der Kraft der inneren Stärke oder mit der inneren Widerstandsfähigkeit gleichgesetzt. Diese Definition ist sicher berechtigt. Doch wer sich nur auf die Kraft der inneren Stärke beruft, wird dem Begriff der Resilienz in seiner ganzen Bandbreite nicht ganz gerecht. Resilienz – so glauben Wissenschaftler heute – ist mehr als nur eine Charaktereigenschaft oder ein Wesensmerkmal, das man besitzt und in einem gewissen Umfang trainieren kann. Wie sehr eine Person aus ihrer inneren Stärke heraus Kraft schöpft, hängt immer auch von den individuellen Umständen der gegebenen Situation aus. Das heißt, dass es durchaus sehr widrige Umstände geben kann, die auch eine sehr widerstandsfähige Person schließlich zur Kapitulation zwingen. Umgekehrt kann aber auch eine scheinbar schwache Persönlichkeit durch ihre Umwelt so geleitet werden, dass sie aus einer großen Krise gestärkt hervorgeht. Wer also die ganze Bandbreite von Resilienz erfassen will und die Möglichkeiten begreifen will, die sich aus der Fähigkeit der inneren Widerstandskraft in einer Krise ergeben, muss neben dieser persönlichen Eigenschaft den gesamten Charakter und das individuelle Umfeld des Betroffenen betrachten. So entsteht ein recht komplexes Gefüge aus Einflussfaktoren, die uns in einer schwierigen Situation helfen, wieder Boden unter den Füßen zu finden. Die moderne Wissenschaft kennt heute einige Resilienzmodelle und Resilienzschlüssel, die es uns leichter machen wollen, diese großartige Fähigkeit besser zu verstehen, zu erlernen und im Alltag anzuwenden. Wie das funktioniert, erfährst du in den nächsten Kapiteln. 

 

CHRISLEY AKADEMIE hat 4,89 von 5 Sternen | 183 Bewertungen auf ProvenExpert.com

 

Spiel die Hauptrolle in deinem Leben

Lass uns doch auch hier vernetzen:

Das könnte Dich auch interessieren:

Gehirnleistung steigern um bis zu 600%

Dein Hirn kann viel mehr als Du glaubst:Japan 04. Oktober 2006 „Ist der Typ bescheuert!“ dachte ich über den Japaner Akira Haraguchi. Akira hat es geschafft 100.000 Stellen von der Zahl Pi auswendig wieder zu gegeben. „Na toll und ich habe schon wieder vergessen was ich meiner Frau vom Einkauf mitbringen soll, sobald ich im […]

Angst verlieren für immer

Schöner scheitern und Blockaden aufheben „The person who fails the most wins.“ Seth Godin „Wir lernen nur durch Rückschläge“ sagte nicht nur Reinhold Messner, der Extemsportler, und Anthony Robbins, der NLP-Trainer. Es kommt nur auf den Blickwinkel an. Niemand scheitert gerne, doch wer sich gekonnt mit dem Hinfallen auseinandersetzt, steht nicht nur schneller wieder auf, […]

Trainingsplan Laufen

Wie Du von 5 auf 250km Laufen kannst„Ich bin angekommen, habe erstmal gekotzt und dann eine Stunde geschlafen.“ Joey Kelly über den 1. Tag des 250km Atacama Crossing San Pedro, Chile – 10. Oktober 2016 Es war ein sehr emotionaler, technisch sehr anspruchsvoller und langer Tag.  Mittlerweile gibt es fast keinen mehr im Zeltlager, der nicht humpelt […]

schnell abnehmen – 16 Kilogramm in 6 Wochen

Zu dick? Zu unfit? Zuviel Stress? Unzufrieden mit dem eigenen Körpergewicht? Und es klingt vielleicht ein bisschen frech, aber du hast recht damit. Es ist tatsächlich so und deswegen ist es genau richtig, dass du diesen Artikel hier liest. Du investierst nämlich in deinen eigenen Körper und hier bekommst du Schritt für Schritt Anleitungen, wie […]

Sprache lernen in 90 Tagen – 12 goldenen Regeln

 Wie Du eine Sprache in 90 Tagen lernst und zu einem Sprachgenie wirst Eine Sprache lernen in 90 Tagen und sie in einigen Monaten fließend und sogar besser sprechen? Klingen wie ein Muttersprachler? Heute noch eine Fremdsprache sprechen lernen? In ein bis zwei Jahren mehrsprachig sein? Ja, das geht wirklich! Was unglaublich klingt, wird mit unserer Strategie […]

Polyphasischer Schlaf – 2 Stunden Uberman Schlaf

Wie Du mit 2 Stunden Schlaf leistungsfähiger bist Wenn man schlafen geht, soll man die Sorgen in die Schuhe stecken.  Schwedisches Sprichwort Köln, 03. Februar 2013 13h – Mittagspause „Ich habe ein Seminar abgehalten und musste dringend schlafen, also legte ich mich in mein Auto, lehnte den Sitz zurück, setzte meine Schlafmaske auf und drückte […]

Motivation auf Weltrekord-Niveau

Wie Du dein Leben positiv veränderst und Unglaubliches schaffst   Rheinchallenge Tag 7, September 2013 „Der Gegenwind wurde stärker. Es war Tag 7 auf der Reise mit dem Stand Up Paddle Board 1.200km von der Quelle des Rheins bis zu seiner Mündung. Ich paddelte und paddelte – 22 Stunden am Tag. Schlaf gab es nur 6x20min […]

Willenskraft steigern – So wirst du zum Umsetzungs-Genie

Du lernst in diesem Artikel, wie Du Deine Willenskraft maximierst und so jedes Ziel erreichst. Um Dein Ziel zu erreichen, musst Du daran glauben und es als natürlich ansehen, dass Du es erreichen wirst. Wenn sich Deine Welt verändert, musst Du möglicherweise Deine Strategie verändern. Hier entscheidet sich wie stark Dein Wille ist und wie sehr Du Dein Ziel wirklich erreichen […]

9 von 10 Menschen überzeugen

Berlin, 20. Oktober 2015 „Sehr geehrter Herr Ley, Frau Dr. Merkel hat sich über Ihre freundlichen Worte sehr gefreut und mich gebeten, Ihnen dafür einen herzliche Dank auszusprechen. Sören Keablitz-Kühn, persönlicher Referent der Vorsitzenden“ Das lernst Du hier über Menschen überzeugen: wie Du 9 von 10 Menschen überzeugen kannstwie Du deine Überzeugungskraft trainierstDu bekommst eine […]

In 2 Tagen die Arbeit einer ganzen Woche – Zeitmanagement

Wenn du zu den Menschen gehörst, die ein glückliches, ausgefülltes Leben mit einer perfekten Work-Life-Balance leben, immer genügend Geld zur Verfügung haben und trotz beruflichen Erfolges ausreichend Zeit für ihre Familie sowie Hobbies haben, dann darfst du jetzt getrost weiterklicken. Gehörst du allerdings zu denjenigen, bei denen immer irgendetwas auf der Strecke bleibt, meistens das […]

Menschen nennen mich manchmal Freak. Ob 250km Wüstenmarathon laufen, 1.200km den Rhein mit einem SUP Board paddeln, 1 Jahr mit einem 2 Stundenschlaf auskommen - ich habe in zahlreichen Selbstexperimenten das Wissen getestet und spreche aus eigener Erfahrung. Zu mir kommen vor allem die Spezialfälle: Bandscheibenvorfall, 200Kilo, Diabetes mit schwarzen Löchern, die mit Krücken, im Rollstuhl, 80 Jahre oder VIPs. Als Motivationstrainer helfe ich dir dabei ein fitteres, gesünderes und schöneres Leben zu führen. Schreib mir einfach! DEIN LEBEN. DEIN ZIEL. UNSERE CHALLENGE.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei