Mithilfe von NLP ist es für jeden Menschen möglich, die eigene Motivation nachhaltig zu steigern – auch für Dich! Die zweite gute Nachricht: Einmal erlernt lassen sich die Techniken immer wieder erfolgreich anwenden. Und dies unabhängig davon, ob sie Dich beim Vertrieb neuer Produkte, der Bewältigung tief sitzender Ängste oder bei Deinen täglichen Trainingseinheiten unterstützen sollen. 

Doch wie kannst Du mithilfe von NLP deine Motivation verbessern? Und: Wobei handelt es sich bei den drei Buchstaben genau? 

Was ist NLP?

NLP oder das neurolinguistische Programmieren ist ein Kommunikations- und Motivationsmodell, das zu einer erfolgreicheren Lebensgestaltung beitragen soll. Es findet in unterschiedlichen Bereichen Anwendung, zu denen neben der Psychotherapie auch der Verkauf, die Kindererziehung und eine zukunftsweisende Unternehmensführung zählen. 

Entstanden ist das neurolinguistische Programmieren bereits Anfang der 70-er Jahre im kalifornischen Santa Cruz. Der ehemalige Mathematikstudent und spätere Psychologe Richard Bandler sowie der Linguist John Grinder gelten als seine Urheber. 

Dabei handelt es sich bei NLP um einen ganzheitlichen Ansatz zur Stärkung Deiner Selbstwirksamkeit. Er umfasst die zielgerichtete Veränderung des Nervensystems mithilfe spezieller Techniken. Sie sind sprachlich und physiologisch orientiert, wobei das Visualisieren ebenfalls wichtiger Bestandteil des Modells ist. 

Mehr Motivation dank NLP – unterschiedliche Techniken machen es möglich

Möchtest Du Deine Motivation mithilfe von NLP steigern, stehen Dir diverse Möglichkeiten zur Verfügung. Die sogenannten Ankertechniken zählen zu den bekanntesten Optionen. Hierbei verbindest Du einen bestimmten Reiz aus Deiner Umgebung mit einer Reaktion. Dabei kann es sich bei deinem Anker um einen Geruch, eine Bewegung oder auch ein einzelnes Wort handeln. Tritt dieser Reiz sodann ein, verbindest Du damit eine bestimmte Handlung – und führst sie aus. Dieses Szenario ist auch Menschen bekannt, die nicht auf NLP setzen. Routinen sind hierfür sowohl positive als auch negative Beispiele: 

Der Griff zur Zigarette nach dem Essen ist eine ungünstige Gewohnheit. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei der Fahrt zur Arbeit mit dem Rad um eine wünschenswerte Routine. Letztere erforderte für deren langfristige Etablierung Motivation und Durchhaltevermögen.

Zugleich bilden Anker die Basiselemente vieler NLP-Techniken wie der bei Angststörungen bewährten Fast-Phobia-Methode. Sie unterstützt dabei, sich von krankhaften Ängsten abzugrenzen. Aus diesem Grund profitieren auch Ratsuchende im Umfeld der Gestalttherapie nachhaltig von ihr.

Als Unternehmer oder Selbstständiger lohnt in jedem Fall der Blick in die Zukunft – und damit das Erlernen der Future-Pace-Methodik.

Im Vertrieb wird diese gerne genutzt, um mehr Abschlüsse zu erzielen. So lassen sich fordernde Verhandlungen mithilfe von Future-Pace vorab aus verkaufsfördernden Perspektiven beleuchten. Diese umfassen den Aufbau eigener Ressourcen sowie die Frage, welches Szenario zu der gewünschten Handlung führen wird. Das Besondere hierbei: Es geht stets auch darum, die Motivation jedes Beteiligten zu überprüfen. Gleiches gilt für die Belastbarkeit der Entscheidungen. Ein zusätzliches und sehr interessantes Beispiel für das Abgleichen der Werte findet sich ebenso im Graves Modell.

NLP im Business: Für eine bessere Kommunikation

Unabhängig davon, wie gut das Zusammenspiel zwischen Dir, Deinem Team und Deinen Kunden ist – Konflikte lassen sich nie ganz vermeiden. NLP in der Konfliktkommunikation kann dabei helfen, die Wogen zu glätten.

Mehr noch: Es eignet sich hervorragend dazu, die Zusammenarbeit unabhängig des aktuellen Zustands nachhaltig zu verbessern. NLP-Techniken wie Meta-Mirror oder der Wechsel der Wahrnehmungspositionen sind hierfür die erste Wahl. Deren Ziel ist es schließlich, eine lösungsorientierte Feedbackkultur zu etablieren. 

Außerdem bieten sie sich an, wenn Du den Fokus auf ein faires Miteinander stärken möchtest. Schuldzuweisungen, Opfer-Rollen oder demoralisierende Konflikte gehören so endlich der Vergangenheit an. Im Gegensatz zu einer gesteigerten Motivation, die sich in einem mithilfe von NLP optimierten Umfeld natürlich einstellt.

JETZT PLATZ SICHERN