8.9 C
Neuss
Mittwoch, Mai 19, 2021
Start Persönlichkeitsentwicklung Ressourcen am Ende? Versorgungsengpass Strom

Ressourcen am Ende? Versorgungsengpass Strom

427
0

Die vier größten Stromübertragungsnetzbetreiber wiesen schon vor mehreren Jahren darauf hin, dass es heute Abend um 19:00 Uhr duster wird. Die Ressource Strom nähert sich dem Aus. Was für uns seit Jahrzehnten normal ist: auf den Schalter drücken und es werde Licht, könnte sich nun ändern. Ab heute Abend soll Deutschland es nicht mehr eigenständig schaffen in Extremsituationen das Stromnetz zu gewährleisten.

Ressource Strom heute am Ende?

Die Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz, Amprion, Tennet und TransnetBW gaben dies in ihrem „Bericht der deutschen Übertragungsnetzbetreiber zur Leistungsbilanz 2016-2020“ bekannt. Laut Bericht wird am heutigen Tage um 19:00 Uhr der höchste Deckungsbedarf und der niedrigste Speicherwert im Stromnetz sich gegenüber stehen. Dieser Extremfalll führt zu einer kritischen Lage, deren genaues Ausmaß als schwer abzuschätzen gilt.

Die Bundesnetzagentur

Bislang ging man davon aus, dass es erst mit der Abschaltung des letzten Atomkraftwerkes in 2023 und dem Verbrauch der letzten Braunkohlereserven zu einem kritischen Punkt in der Stromversorgung kommen wird. Hierzu gab der Bundesverband für Energie- und Wasserwirtschaft eine Prognse ab. Die Bundesnetzagentur gab hierzu Entwarnung. Es müssten mehrere kritische Ereignisse zusammen kommen, deren Wahrscheinlichkeit als gering eingestuft wird, damit bei uns tatsächlich die Lichter ausgehen.

Was tun wenn es doch dazu kommt?

Strom-Importe aus dem europäischen Verbundsystem können helfen unser Stromnetz zu stabilisieren. Alerdings müssen dafür andere Länder erst einmal selbst einen Überschuss haben und diesen dann an uns verkaufen wollen. Die Regierung muss die Versorgung mit Ressourcen gewährleisten. Ab 2023 sollen die gesicherten Stromreserven dann völlig verbraucht sein. Da es nicht nur bei uns so aussieht, wird die Lösung Strom in anderen Ländern einzukaufen, wohl nicht die Lösung sein. Hoffen wir ersteinmal für heute, dass sich die Experten geirrt haben. Wir werden es erleben! Und in Zukunft brauchen wir einen langfristigen und nachhaltigen Plan!

Möchtest du mehr zum Thema Vorsätze in der Änderung vom Verhalten erfahren? Hier erfährst du mehr!

JETZT PLATZ SICHERN