Suche dein Selbstbewusstsein nicht in dem Lob anderer. Werde dir über deine innere Motivation im Klaren und schenke dir selbst die Anerkennung, die du verdienst.

Selbstbewusstsein bedeutet mehr als nur, dass du dir deiner selbst als denkendes Wesen bewusst bist. Es bedeutet auch, dass du dich selbst als wertvoll empfindest und dementsprechend nach außen auftrittst. Dein Selbstbewusstsein wirkt sich auf all deine Lebensbereiche aus und ist daher von äußerst wichtiger Bedeutung. Deshalb ist es Zeit, dass du deinem Selbstbewusstsein einen Boost verleihst und so eine bisher nie dagewesene Lebensqualität erreichst.

Holst du dir dein Selbstbewusstsein über andere?

Wann empfindest du dich selbst als wertvoll? Sicher dann, wenn dir jemand auf die Schulter klopft. Wenn du eine Leistung erbracht und dafür Anerkennung erhalten hast. So wurdest du zumindest erzogen. Deine Eltern lobten dich, wenn du besonders brav gewesen bist. Deine Lehrer lobten dich, wenn du gute Noten geschrieben hast und wenn du dich im Job besonders anstrengst, bekommst du mehr Geld oder zumindest weniger Ärger.

Doch wie nachhaltig wirkt sich so ein Lob von außen auf dein Selbstbewusstsein aus? Was passiert, wenn da plötzlich kein Vorgesetzter mehr ist, oder wenn du mal keine Leistung erbringen kannst? Du fällst in ein emotionales Loch und hältst dich selbst für schwach und nutzlos. Du hast nie gelernt, dass da jede Menge Wert in dir steckt, ohne dass du einen Zuspruch von außen benötigst.

Trenne dein Selbstbewusstsein von deiner Leistung

Selbstbewusstsein stärken
Selbstbewusstsein stärken | Quelle: pixabay.com

Das größte und wertvollste, das du erreichen kannst ist das Leben an sich. In diesem Punkt bist du bereits ein Gewinner, du bist wohlhabend. Der Fakt, dass du am Leben bist, macht dich zu einem wertvollen Wesen. In dir steckt unendliches Potential und wenn du diesen Selbstwert erkennst, steigt dein Selbstbewusstsein ohne Zuspruch von außen. Denn das ist es, was der Begriff Selbstwert meint. Ein Wert, der aus dir selbst kommt.

Wofür lebst du?

Was ist es, was dich zu tiefst im Herzen berührt? An was denkst du und bekommst dabei Tränen in den Augen? Hier liegt eine Motivation, ein Antrieb, der nicht von außen kommt. Werde dir darüber bewusst, was dich selbst antreibt. Wenn du kein Bild davon hast, wer du sein möchtest und wo du im Leben hin willst, dann schmeißt dich das Leben umher wie ein Ball in einem Flipper-Automat. Du versuchst es allen recht zu machen. Du bist ständig damit beschäftigt, Erwartungen zu erfüllen und deine eigenen Bedürfnisse bleiben auf der Strecke.

Mache dein Selbstbewusstsein stark und mächtig, indem du dir über deine innere Motivation bewusst wirst. Lasse deine Handlungen davon leiten, was du tief im Inneren für das Richtige hältst. Was willst du in diesem Leben erschaffen? Auf welche Art willst du das Leben anderer bereichern und was willst du hinterlassen?

Wenn du nach deinen eigenen Überzeugungen lebst, ist der Zuspruch anderer nicht mehr so wichtig. Du weißt selbst ganz genau, wenn du etwas falsch oder richtig gemacht hast. Du verlierst so deine Angst vor Kritik und kannst dich frei entfalten.

Schenke dir dein Selbstbewusstsein selbst

Gib dir selbst Lob und Anerkennung und mache nicht mehr die Anderen für dein Selbstbewusstsein verantwortlich. Das bedeutet, rede dir in Gedanken gut zu und leiste dir auch mal etwas. Status Symbole sind verpönt, da sie dazu dienen können, andere Menschen zu blenden. Doch wenn du im Inneren gesund, stark und selbstbewusst bist, dann ist es nur natürlich, dass sich dieser Zustand auch im Außen manifestiert. Indem du deine Außenwelt aufwertest, machst du dir selbst bewusst, wie wertvoll du bist. Deine Umgebung und deine Kleidung spiegeln es dir wider. Dein sportlicher Körper spiegelt deinen gesunden Geist.

Wenn du dich vom Lob und den Erwartungen anderer löst, heißt das nicht, dass du aufhörst, anderen zu helfen. Im Gegenteil. Da du dir über deine Stärken bewusst bist, kannst du deinen Mitmenschen einen großen Dienst erweisen. Zu wissen, dass du anderen Menschen dabei hilfst, ihre Probleme zu lösen, ist ein hervorragender Boost für dein Selbstbewusstsein.

Sei nicht zu bescheiden. Viele Menschen halten es für eine Tugend, sich selbst kleiner zu machen als sie sind. Doch wie genau ist mit so einer Haltung irgendeinem Menschen geholfen? Wenn du stark bist und voller Selbstbewusstsein durch das Leben gehst, dann hast du nicht nur die nötige Energie, deine privaten Herausforderungen zu meistern, du kannst auch tatkräftig das Leben anderer Menschen verbessern und zu einem Vorbild werden.

Beschenke die Welt mit deinem Selbstbewusstsein

Es ist also deine Pflicht, dafür zu sorgen, dass du dir deinem Wert bewusst bist und dich in diesem Leben verwirklichst. Investiere in deine Person, rede dir gut zu und werde zur besten Version deiner selbst. So machst du diese Welt zu einem besseren Ort, anstatt es nur anderen recht zu machen. Booste dein Selbstbewusstsein, indem du dir den Wert deines Lebens bewusst machst, dir genau überlegst, wie du dieses Leben nutzen möchtest und die Welt bereicherst.

JETZT PLATZ SICHERN

1 KOMMENTAR