Dein Leben ist ein Geschenk. Du musstest nichts tun und hast es dennoch erhalten. Das bedeutet auch: niemand schuldet dir etwas. Sei dankbar für jeden Tag, jede Sekunde und mache das Beste aus dem, was du erhalten hast.

Die meisten Menschen sind tot. Dazu zählen alle Menschen, die einmal gelebt haben und, wenn man so will, die, die noch nicht geboren wurden. Du nicht – du lebst. Was für ein unfassbares Glück! Alleine die Tatsache, dass du geboren wurdest. Wie unwahrscheinlich es doch ist, dass gerade du unter all den konkurrierenden Spermienzellen zu einem menschlichen Wesen heranwachsen durftest. Es grenzt an ein Wunder – du wurdest beschenkt!

Das Geschenk, das du erhalten hast, heißt Leben. Es gibt kein größeres, denn das Leben birgt alles Potential. Im Leben kannst du alles erhalten – ein besseres Geschenk gibt es nicht.

Es kommt auf die Perspektive an

Wie fühlst du dich? Stehst du morgens auf und kannst dein Glück kaum glauben?

Wahrscheinlich nicht und das ist auch verständlich. Schließlich ist da erst einmal diese Müdigkeit, gegen die du morgens ankämpfen musst. Dann kommen all die vielen Verpflichtungen, denen du täglich ausgesetzt bist und zusätzliche Unannehmlichkeiten, wie mit dem Auto im Stau stehen oder noch schlimmer, mit der Bahn fahren.

Doch ich will dir einmal etwas über das Leben verraten. Nichts im Leben ist an sich gut oder schlecht. Stelle dir mal vor, jemand würde dich bis auf die Unterhose ausziehen, beschimpfen, in Ketten legen und auspeitschen. Wahrscheinlich würdest du jetzt sagen, dass ein solches Ereignis eher zu den negativen Seiten des Lebens zählt. Aber so eindeutig ist das nicht. Schließlich gibt es Menschen, die für so ein Erlebnis viel Geld bezahlen.

Du ahnst worauf ich hinaus will. Ob etwas gut oder schlecht ist, kommt darauf an, aus welcher Perspektive du es betrachtest. Es gibt Menschen, die sehr dankbar für ihre harten Schicksalsschläge sind, da ihnen diese den Wert des Lebens näher gebracht haben. Alles hat seinen Sinn. Wichtig ist nur, dass wir nach diesem Sinn suchen und uns nicht in Pessimismus stürzen.

Mein Leben ist ein Geschenk

Geschenk
Geschenk | Quelle: pixabay.com

Mein Leben ist ein Geschenk. Wie hört sich das für dich an? Was für eine großartige Perspektive, oder nicht? Und das Geschenk wächst mit jedem Atemzug. Alles, was du in Zukunft erlebst, gibt es gratis obendrauf – sozusagen ein All You Can Eat bis zum Umfallen.

Wie unsinnig ist es da, sich über irgendetwas zu beschweren. Mehr kann man doch gar nicht bekommen. Aber viele blicken auf ihr Leben und das Leben der Anderen und sind unzufrieden. Nicht nur unzufrieden, sie sind regelrecht wütend und deprimiert. Sie sind sich sicher, dass ihnen Gott und die Welt etwas schuldet – aber warum? Wenn das Leben an sich doch schon ein so unglaubliches Geschenk ist, wie kannst du denn dann noch darauf kommen, dass dir mehr zusteht?

Wenn du wirklich in dem Glauben lebst, dass dein Leben ein Geschenk ist, dann ist es ein Leichtes, das beste aus deinem Leben zu machen. Dir kommt ein enorm beflügelndes Gefühl zugute und das heißt Dankbarkeit. Wenn du dankbar bist für das, was du hast, erreichst du auch mehr. Ich erkläre dir auch warum.

Lebe ein Leben im Überfluss

Die meisten Menschen haben das Gefühl, sie würden im Mangel leben und dabei kommt es gar nicht darauf an, auf welchem Teil der Erde sich diese Menschen befinden. Sie denken, dass ihnen das Leben etwas schuldet. Wenn jemand etwas von ihnen will, wenden sie sich ab. Sie haben Angst, noch weniger zu haben als sowieso schon.

Ob du im Mangel oder im Überfluss lebst, ist ein Resultat deiner Perspektive. Erfolgreiche Menschen leben im Überfluss und das obwohl andere mehr haben. Sie sind so dankbar für das, was sie haben, dass sie gerne abgeben. Sie überlegen sich sogar genau, wie sie ihren Mitmenschen am besten helfen können. Sie Definieren ihre Stärken und optimieren ihr Angebot. Das Resultat: sie verdienen sich etwas. Verdienen kommt von Dienen. Ihre Dankbarkeit ermöglicht es ihnen, in eine Geber-Haltung zu kommen und so kommt auch etwas zurück.

Glaube daran: dein Leben ist ein Geschenk

Mein Leben ist ein Geschenk. Sage dir diesen Satz jeden Tag so oft wie möglich. Spreche ihn laut aus, wenn du dein Geschirr wäschst, duschst, vor dem Spiegel stehst. Viel zu leicht rutschen wir geistig ab und befassen uns nur noch mit unseren Problemen. Dabei vergessen wir vollkommen, was wir alles erreicht haben und besitzen.

Am Ende zählt nicht, wie angenehm oder unangenehm deine Erfahrungen waren. Es zählt einzig alleine, dass du etwas erleben durftest. Schöpfe daher deine Möglichkeiten aus. Gehe mutig an Herausforderungen heran und nimm in Kauf, Fehler zu begehen. Höre damit auf, ständig alles zu bewerten, sondern sei dankbar für jeden Tag, jedes Erlebnis, jeden Atemzug. Führe ein Leben im Überfluss und lasse andere an deinem Glück teilhaben.

JETZT PLATZ SICHERN