Immer genau anders? Das Gegenteil wird als eine Art Spiegelung eines gedachten Mittelpunktes definiert. Das Gegenteil von heiß ist kalt, der Mittelpunkt wäre lauwarm und so weiter. Für das Gegenteil wurde extra ein Feiertag ins Leben gerufen.

Gegenteil als Begriff

Laut der satirischen Enzyklopädie „Stupidedia“ bedeutet der Tag folgendes: „Der Gegenteiltag ist das Gegenteil eines normalen Tages. Er wird oft als sinnlos bezeichnet, deshalb ist er sehr sinnvoll, weil das Gegenteil von sinnlos sinnvoll ist. Diese Behauptung wird meist nur am Gegenteiltag gemacht. Das Gegenteil einer richtigen Aussage ist gegenteilig dem Gegenteil gegenüber. Setzt man diesen Satz ins Gegenteil, wird man gegenteilige Erkenntnisse haben.“

Der kuriose Ursprung

Jedes Jahr am 25. Januar wird der Gegenteiltag zelebriert. Der Ursprung des Tages liegt im Jahr 1872.  Der amerikanische Kongressabgeordnete Alexander Kerr Craig soll während seiner Amtszeit regelmäßig den Opposite Day gefeiert haben. Ob er derjenige war, der das Datum festgelegt hat, ist jedoch nicht bewiesen. anderen Quellen zu Folge, hat Unklar bleibt allerdings, ob er dafür ein spezifisches Datum festgelegt hat der US-Präsident Calvin Coolidge während seines Wahlkampfes gegenüber der Presse am 2. August 1927 geäußert, dass er seine Kandidatur zurück nimmt. Es entbrannte eine landesweite Debatte darüber, ob der Satz genau das Gegenteil meinte und Taktik war oder ernst gemeint war. Doch wieso derr 25. Januar als Feiertag? Es wird kurios! Kennst du die Zeichentrick-Serie Spongebob Squarepants? In einer Folge geht es um den Gegenteiltag, der jedes Jahr am  25. Januar stattfindet. Und tatsächlich scheint die Zeichentrickserie als Urheber des Datums zu gelten.

Der wahrscheinlichere Urspung

Am 25. Januar wird ein christliches Fest gefeiert. Die Bekehrung des Apostels Paulus. Sicherlich kennst du die Redewendung vom Saulus zum Paulus; das Damaskuserlebnis. Dieser Gedenktag erinnert an die in der Apostelgeschichte beschriebene Bekehrung des Christenverfolgers Saulus, der plötzlich zum Christentum konvertierte und fortan die Auferstehung Christi verkündete. Jemand, der so das Gegenteil seiner Selbst wurde, könnte schon eher der Begründer des Gegenteiltages sein und so auch noch ein positives Bild auf den Tag werfen.

Möchtest du mehr über kuriose Feiertage erfahren?

JETZT PLATZ SICHERN