Kommunikation: Es gibt keinen Ersatz für offene, geschärfte Sinneskanäle

Kommunikation: Es gibt keinen Ersatz für offene, geschärfte Sinneskanäle

Immer wieder hört man, wie wichtig Kommunikation für ein erfolgreiches Leben ist, aber hast Du Dich auch schon einmal gefragt, warum das überhaupt so ist? Was ist an Kommunikation so wichtig und was ist das eigentlich genau? Man redet ein bisschen, quatscht ein paar Takte, mehr ist das doch nicht, oder? Wie soll Dir das den Weg zum Erfolg ebenen? Kommunikation ist aber viel mehr als nur der Austausch von Worten.
Sie ist der Weg zu gegenseitigem Verständnis, zu erfüllenden Beziehungen, zu Erfolg im Beruf und noch zu ein paar anderen Kleinigkeiten, die Dein Leben zu einer fantastischen Reise machen! Und um richtig kommunizieren zu können, musst Du erst einmal Deine Kanäle aufsperren und Deine Sinne öffnen, denn alles, was in Deinen Leben passiert, hat unmittelbar mit Deiner Wahrnehmung anderer Menschen zu tun!
KOMMUNIKATION

 

Was haben Deine Sinne mit Kommunikation zu tun?

Wenn Du Deine Kommunikation aktiv in die richtige Richtung lenken willst, musst Du Deine Sinne nutzen, um so viele Informationen wie möglich aufzunehmen und diese dann auch zu reflektieren. Dazu brauchst Du natürlich in erster Linie Deine Ohren, um zu hören, was Dein Gegenüber Dir sagt. Aber auch die Augen sind entscheidend, denn Menschen kommunizieren ja nicht nur über das gesprochene Wort. Körpersprache sagt mehr als tausend Worte! Manchmal brauchst Du sogar Deinen Tastsinn, Deinen Geruchssinn und Deinen Geschmackssinn. Wenn Dich jemand fragt, ob Dir das Essen schmeckt, wirst Du schließlich kaum antworten können, ohne daran zu schnuppern und es zu probieren, oder?

Im NLP haben die Sinneskanäle  daher auch einen ganz hohen Stellenwert, denn je mehr Feinheiten wir wahrnehmen und richtig deuten, umso befriedigender wird auch unsere Kommunikation. Das klingt selbstverständlich, aber als Motivationstrainer und Referent erlebe ich immer wieder, dass Menschen Schwierigkeiten haben, über gelungene Kommunikation Ziele zu erreichen. Und woran liegt das? Viele von uns haben nie wirklich gelernt, ihre Sinne so zu nutzen, dass sie zielführende Gespräche leiten können!

Was Deine Sinneskanäle Dir in der Kommunikation verraten

Der Kommunikationswissenschaftler und Psychotherapeut Paul Watzlawik hat in seinen Axiomen  die Behauptung aufgestellt, dass man nicht nicht kommunizieren kann. Stell Dir jetzt vor, dass Du zur Arbeit kommst und der Kollege, mit dem Du das Büro teilst, grüßt Dich nicht. Er sagt nichts, also hörst Du auch nichts. Findet damit keine Kommunikation statt? Wieso hast Du dann so ein komisches Gefühl? Gibt es einen Grund dafür, dass er Dir keinen guten Morgen wünscht? Hast Du ihn irgendwie verärgert, gibt es irgendein Problem? Allein dadurch, dass er Dich nicht beachtet, hat er schon mit Dir kommuniziert! Aber wie genau hast Du das wahrgenommen?

Menschen sind sehr komplexe soziale Wesen. Wir alle kommunizieren auf vielen Kanälen gleichzeitig. Deine Sinne klären Dich erst einmal über den Ist-Zustand auf. Deine Ohren sagen Dir, dass Du die Stimme Deines Kollegen nicht gehört hast, Deine Augen sagen Dir, dass er nicht aufgesehen hat, als Du hereinkamst. Und jetzt kommen die anderen, noch viel wichtigeren Ebenen der Kommunikation ins Spiel: Deine Gefühle und Deine Intuition. Je empathischer Du bist, umso besser kannst Du Deine Kommunikation positiv gestalten. Zum Beispiel, indem Du Deinen Kollegen freundlich ansprichst, um ihn selbst zu begrüßen und zu fragen, wie es ihm geht oder ob es ein Problem gibt. Das bewahrt Dich davor, Dir über die seltsame Stimmung im Büro Sorgen zu machen!

Kommunikation mit Dir selbst ist immer der erste Schritt!

Wenn Du erfolgreich kommunizieren willst, ist Deine eigene Wahrnehmung Dein bester Freund. Nutze Deine Sinneskanäle immer, um genau hinzuhören, hinzusehen und dann auch Deinem Gefühl nachzuspüren. Wenn Dein Gegenüber mit einschläfernder, monotoner Stimme spricht, ist Deine eigene Gefühlslage schließlich ganz anders, als wenn ein Freund Dir aufgeregt und mit leuchtenden Augen von seinem Urlaub erzählt. Die Atmung verändert sich, die Stimmlage, ja selbst die Hautfarbe verrät Dir viel über Deinen Gesprächspartner. Du kannst also fühlen, was ihn bewegt. Wenn Du dieses intuitive Gespür trainierst und schärfst, fällt es Dir leichter, aktiv zuzuhören und eine Ebene des tieferen Verständnisses zu schaffen.

Aktives Zuhören verbessert die Kommunikation

Chris LeyZuhören ist doch eher passiv, oder? Schließlich erzählt da ja der andere, also wie sollst Du das aktiv gestalten? Stell dir einfach vor, dass Du dieselbe Geschichte zwei Menschen erzählst, die völlig verschieden reagieren. Der eine Zuhörer sieht gähnend aus dem Fenster, der andere hängt an Deinen Lippen und spiegelt durch seine Körpersprache Deine Stimmung wider. Von wem fühlst Du Dich wohl eher verstanden und angenommen? Natürlich von dem, der aktiv zuhört und sich ganz auf Dich einlässt!

Nutze also das aktive Zuhören bewusst für Deine Kommunikation, etwa in Verkaufsgesprächen oder bei Meetings! Öffne weit Deine Sinneskanäle, um wahrzunehmen, auf welcher Gefühlsebene Dein Gesprächspartner sich befindet und dann zeige ihm durch das Spiegeln seiner Gefühle, dass Du ihn verstanden hast! Wenn du so eine Bindung aufbaust, kannst Du beginnen, die Kommunikation zu führen und Dein Gegenüber konstruktiv zu beeinflussen! So kannst Du Ziele erreichen und Änderungen initiieren, die Dir selbst weiterhelfen!

CHRISLEY AKADEMIE hat 4,92 von 5 Sternen | 164 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Lass uns doch auch hier vernetzen:


Das könnte Dich auch interessieren:

Gehirnleistung steigern um bis zu 600%

Dein Hirn kann viel mehr als Du glaubst:Japan 04. Oktober 2006 „Ist der Typ bescheuert!“ dachte ich über den Japaner Akira Haraguchi. Akira hat es geschafft 100.000 Stellen von der Zahl Pi auswendig wieder zu gegeben. „Na toll und ich habe schon wieder vergessen was ich meiner Frau vom Einkauf mitbringen soll, sobald ich im […]

Angst verlieren für immer

Schöner scheitern und Blockaden aufheben „The person who fails the most wins.“ Seth Godin „Wir lernen nur durch Rückschläge“ sagte nicht nur Reinhold Messner, der Extemsportler, und Anthony Robbins, der NLP-Trainer. Es kommt nur auf den Blickwinkel an. Niemand scheitert gerne, doch wer sich gekonnt mit dem Hinfallen auseinandersetzt, steht nicht nur schneller wieder auf, […]

Trainingsplan Laufen

Wie Du von 5 auf 250km Laufen kannst„Ich bin angekommen, habe erstmal gekotzt und dann eine Stunde geschlafen.“ Joey Kelly über den 1. Tag des 250km Atacama Crossing San Pedro, Chile – 10. Oktober 2016 Es war ein sehr emotionaler, technisch sehr anspruchsvoller und langer Tag.  Mittlerweile gibt es fast keinen mehr im Zeltlager, der nicht humpelt […]

schnell abnehmen – 16 Kilogramm in 6 Wochen

Zu dick? Zu unfit? Zuviel Stress? Unzufrieden mit dem eigenen Körpergewicht? Und es klingt vielleicht ein bisschen frech, aber du hast recht damit. Es ist tatsächlich so und deswegen ist es genau richtig, dass du diesen Artikel hier liest. Du investierst nämlich in deinen eigenen Körper und hier bekommst du Schritt für Schritt Anleitungen, wie […]

Sprache lernen in 90 Tagen – 12 goldenen Regeln

Lade Dir hier die Anleitung als E-book kostenlos runter:Gehirnleistung steigern  Wie Du eine Sprache in 90 Tagen lernst und zu einem Sprachgenie wirst Eine Sprache lernen in 90 Tagen und sie in einigen Monaten fließend und sogar besser sprechen? Klingen wie ein Muttersprachler? Heute noch eine Fremdsprache sprechen lernen? In ein bis zwei Jahren mehrsprachig sein? Ja, […]

Polyphasischer Schlaf – 2 Stunden Uberman Schlaf

Wie Du mit 2 Stunden Schlaf leistungsfähiger bist Wenn man schlafen geht, soll man die Sorgen in die Schuhe stecken.  Schwedisches Sprichwort Köln, 03. Februar 2013 13h – Mittagspause „Ich habe ein Seminar abgehalten und musste dringend schlafen, also legte ich mich in mein Auto, lehnte den Sitz zurück, setzte meine Schlafmaske auf und drückte […]

Motivation auf Weltrekord-Niveau

Wie Du dein Leben positiv veränderst und Unglaubliches schaffst   Rheinchallenge Tag 7, September 2013 „Der Gegenwind wurde stärker. Es war Tag 7 auf der Reise mit dem Stand Up Paddle Board 1.200km von der Quelle des Rheins bis zu seiner Mündung. Ich paddelte und paddelte – 22 Stunden am Tag. Schlaf gab es nur 6x20min […]

Willenskraft steigern – So wirst du zum Umsetzungs-Genie

Du lernst in diesem Artikel, wie Du Deine Willenskraft maximierst und so jedes Ziel erreichst. Um Dein Ziel zu erreichen, musst Du daran glauben und es als natürlich ansehen, dass Du es erreichen wirst. Wenn sich Deine Welt verändert, musst Du möglicherweise Deine Strategie verändern. Hier entscheidet sich wie stark Dein Wille ist und wie sehr Du Dein Ziel wirklich erreichen […]

9 von 10 Menschen überzeugen

Berlin, 20. Oktober 2015 „Sehr geehrter Herr Ley, Frau Dr. Merkel hat sich über Ihre freundlichen Worte sehr gefreut und mich gebeten, Ihnen dafür einen herzliche Dank auszusprechen. Sören Keablitz-Kühn, persönlicher Referent der Vorsitzenden“ Das lernst Du hier über Menschen überzeugen: wie Du 9 von 10 Menschen überzeugen kannstwie Du deine Überzeugungskraft trainierstDu bekommst eine […]

In 2 Tagen die Arbeit einer ganzen Woche – Zeitmanagement

Wenn du zu den Menschen gehörst, die ein glückliches, ausgefülltes Leben mit einer perfekten Work-Life-Balance leben, immer genügend Geld zur Verfügung haben und trotz beruflichen Erfolges ausreichend Zeit für ihre Familie sowie Hobbies haben, dann darfst du jetzt getrost weiterklicken. Gehörst du allerdings zu denjenigen, bei denen immer irgendetwas auf der Strecke bleibt, meistens das […]

Menschen nennen mich manchmal Freak. Ob 250km Wüstenmarathon laufen, 1.200km den Rhein mit einem SUP Board paddeln, 1 Jahr mit einem 2 Stundenschlaf auskommen - ich habe in zahlreichen Selbstexperimenten das Wissen getestet und spreche aus eigener Erfahrung. Zu mir kommen vor allem die Spezialfälle: Bandscheibenvorfall, 200Kilo, Diabetes mit schwarzen Löchern, die mit Krücken, im Rollstuhl, 80 Jahre oder VIPs. Als Motivationstrainer helfe ich dir dabei ein fitteres, gesünderes und schöneres Leben zu führen. Schreib mir einfach! DEIN LEBEN. DEIN ZIEL. UNSERE CHALLENGE.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: