Dieser Artikel (über Hummer) wird dein Leben verändern

Dieser Artikel (über Hummer) wird dein Leben verändern

Die Hummer sind wie gemacht dafür, um mehr über soziale Hierarchien und Dominanz zu lernen. Sie haben den Kampf um Status vollkommen verinnerlicht und Leben in einer Welt aus Gewinnern und Verlierern. Doch was können wir Menschen daraus schließen?

Warum Hummer spannend sind:

In diesem Artikel will ich dir etwas über Hummer erzählen, denn sie sind spannender als du vielleicht denkst. Sie leben schon sehr lange auf diesem Planeten und haben bereits die Dinosaurier kommen und gehen sehen. Das bedeutet, dass die Evolution sehr viel Zeit hatte, um diese Spezies darauf zu optimieren, zu überleben. Dennoch sind ihre Gehirne nicht komplex, sondern sogar recht einfach, weshalb Wissenschaftler diese gerne für Experimente nutzen. Dadurch, dass wir das Verhalten der Hummer beobachten, können wir nicht nur viel über sie, sondern auch viel über die menschliche Natur erfahren.

Wie der Hummer tickt:

Wenn wir es mal auf den Punkt bringen, was den Hummer derart hartnäckig vor dem Aussterben gerettet hat, dann ist es sein Hang zu Hierarchien. Dominanzhierarchien finden wir überall in der Natur und natürlich auch bei uns Menschen. Doch beim Hummer wird das hierarchische System ganz besonders deutlich. Nimmt man ein paar Dutzend Hummer und setzt sie in einer neuen Umgebung aus, beginnen sie sofort das Unterwasser-Terrain nach einem perfekten Unterschlupf abzusuchen. Die Qualität der Unterkunft spielt für den Hummer eine große Rolle, auch deshalb, weil er sich regelmäßig häutet und dann im Freien ohne seinen Panzer schutzlos wäre. Jetzt ist es aber so, dass es nur eine geringe Anzahl von optimalen Unterschlüpfen gibt. Daher sind Hummer ständig auf der Suche und Revierkämpfe entstehen. Vielleicht kennst du dieses Phänomen, wenn du dir mal eine Wohnung in der Großstadt gesucht hast. Die Kämpfe folgen einer ganz bestimmten Abfolge, die jeder Hummer kennt, da sie fest in seinem Nervensystem gespeichert ist. Gelegentlich gehen solche Kämpfe tödlich aus, in jedem Fall ist jedoch der Verlierer am Boden zerstört. Nach einer Niederlage kann er sich zu keinen neuen Kämpfen aufraffen und zieht sich für Tage zurück. Sein Selbstbewusstsein ist völlig im Keller. Ein Hummer, der eine Niederlage erlebt hat, wird wahrscheinlich auch den nächsten Kampf verlieren. Sein Gehirn passt sich an den niedrigen Status an und kann sich dabei sogar komplett auflösen und entsprechend erneuern. Nach einer Weile ist die Hierarchie ausgefochten und das stärkste Männchen steht fest. Was jetzt passiert, ist, dass sich ein Weibchen nach dem anderen vor seine Höhle wagt, um sich von ihm befruchten zu lassen. Die Weibchen sparen sich nämlich die Energie, die Männchen kennenzulernen und so herauszufinden, wer der beste Beschützer ist und das beste Erbgut besitzt. Sie warten einfach ab und verführen den offensichtlichen Gewinner. Der Gewinner bekommt also nicht nur die beste Wohnung, sondern auch die meisten Frauen.

Botschaft:

Warum erzähle ich dir vom Verhalten der Hummer? Es geht mir nicht darum, dass du dich im Leben nach oben prügeln sollst, um dann massenhaft Frauen zu haben. Ich will auch keinen Frauen raten, immer auf die stärksten Schlägertypen zu setzen. Aber ich will dir nahe bringen, wie wichtig es ist, zu gewinnen. Gewinn und Niederlage haben eine enorme Auswirkung auf unsere Psyche und somit unsere Zukunft. Zum Glück sind die Spiele, die wir Menschen spielen, nicht so primitiv wie die des Hummers. Zudem gibt es unendlich viele von ihnen, weshalb du das Spiel aussuchen kannst, indem du am wahrscheinlichsten gewinnst. Sorge also dafür, dass du auf genau deinem Gebiet Erfolgserlebnisse sammelst. Dabei bleibt es vollkommen dir überlassen, ob du in den Boxring steigst, Software programmierst, Gitarre spielst oder ein Unternehmen aufbaust. Wichtig ist, dass du dir Herausforderungen suchst und dafür sorgst, dass du diese bewältigst. Umso höher dein gefühlter Status ist, desto mehr beruhigendes Serotonin fließt durch deine Nervenbahnen, desto weniger wirst du krank und desto leichter kommst du im Leben voran.

Was jetzt zu tun ist:

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann lass mir einen Kommentar da. Falls du einmal persönlich mit mir sprechen möchtest, klicke auf den Button und verabrede dich mit mir zu einem kostenlosen Strategie-Gespräch.

gratis Call mit Chris  

Menschen nennen mich manchmal Freak. Ob 250km Wüstenmarathon laufen, 1.200km den Rhein mit einem SUP Board paddeln, 1 Jahr mit einem 2 Stundenschlaf auskommen oder bei -15Grad in Sibirien einen Marathon in Badehose laufen - ich habe in zahlreichen Selbstexperimenten das Wissen getestet und spreche aus eigener Erfahrung. Zu mir kommen vor allem die Spezialfälle: Bandscheibenvorfall, 200Kilo, Diabetes mit schwarzen Löchern, die mit Krücken, im Rollstuhl, 80 Jahre oder VIPs. Als Motivationstrainer helfe ich dir dabei ein fitteres, gesünderes und schöneres Leben zu führen. Schreib mir einfach! DEIN LEBEN. DEIN ZIEL. UNSERE CHALLENGE.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei