Vertrauen in Beziehungen stärken

Vertrauen in Beziehungen stärken

Vertrauen in Beziehungen stärken: Der goldene Schritt zum Erfolg

„Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“, sagte bereits Stalin. Aber Sie können nicht alles kontrollieren und sind in vielen Situationen gezwungen, Vertrauen aufzubauen. Die gute Nachricht ist: Das lohnt sich – sogar in wirtschaftlicher Hinsicht. Laut einer Studie verdienen Menschen, die anderen vertrauen, bis zu 20 Prozent mehr als kalte Kontrollfreaks. Mit diesen Tipps schaffen Sie es, Ihr Vertrauen zu stärken.

Nur 20 Sekunden lang nimmt sich unser Unterbewusstsein Zeit, um zu entscheiden, ob wir einem fremden Menschen vertrauen können oder nicht. Dies hat eine Studie der kalifornischen Universität Berkeley ergeben. Für die Entscheidung müssen wir übrigens nicht selbst mit unserem Gegenüber sprechen. Es genügt, wenn wir die Person zwanzig Sekunden lang im Gespräch mit jemand anderem beobachten.

teamcoaching, motivationscoach, Motivationscoach, Christian Bischoff, Coaching, motivationstraining, Motivationstraining, führung und gesundheit, Führung und Gesundheit, seminaranbieter, Seminaranbieter, Motivationstrainer, Motivationstrainer Köln, Motivationstrainer Neuss, Motivationstrainer Düsseldorf, Motivationstrainer Leverkusen, Motivationstrainer Dormagen, Motivationstrainer Mönchengladbach, Motivationstrainer Bergisch Gladbach, Motivationstrainer Kaarst, Motivationstrainer Krefeld, Motivationstrainer Oberhausen, Motivationstrainer Duisburg, Motivationstrainer Mülheim, Motivationstrainer Frechen, Motivationstrainer Hürth, Motivationstrainer Solingen, Motivationstrainer Marienburg, Motivationstrainer Overath, Motivationstrainer Meerbusch, Motivationstrainer Oberkassel, Motivationstrainer Oberhausen, Motivationscoach, motivationscoach, motivationstrainer, Coaching, coaching, Motivationstraining, motivationstraining, teamcoahing, Teamcoaching, Mental Coach, mental coach, nlp coach, NLP Coach, Gesundheitsseminare, gesundheitsseminare, BGM, BGF, bgm, bgf, betriebliches gesundheitsmanagement, Betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche gesundheitsförderung, Betriebliche Gesundheitsförderung, Gesundheitsmanager, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsförderung, motivationsseminare, Motivationsseminare, Mitarbeitermotivation, mitarbeitermotivation, Motivation von Mitarbeitern, Motivation finden, motivations von mitarbeitern, Motivation Training, motivation training, Menschen motivieren, menschen motivieren, Impulsvorträge, impulsvorträge, Impulsvortrag, impulsvortrag, impulsreferat, Impulsreferat, Keynote Speaker, Redner, Impulsredner, impulsredner, redner, keynote speaker, Chris Ley, chris ley, CHRISLEY, chrisley, chris ley akademie, Chris Ley Akademie, Dein Leben, dein leben, dein Ziel, Dein Ziel, deine challenge, Deine Challenge, Zielerreichung, Langzeitmotivation, langzeitmotivation, zielerreichung, Erfolgsautor, Weltrekordler, weltrekordler, erfolgsautor, Fitnessexperte, Fitness Experte, fitness experte, Impulsvortrag Fitness, Impulsvortrag Gesundheit, Impulsvortrag Motivation, impulsvortrag, Motivationstrainer für Unternehmen, Motivationstrainer für Mitarbeiter, lifechallenge, Lifechallenge, lifechallenge strategie, Lifechallenge Strategie, Life Coach, life coach, Lifecoach, Life Coaching, Lifecoaching, Life coaching, Life Coach Ausbildung, Life Coach Lizenz, Lifechallenge Strategie Coach, lifecoaching, life coaching, Selbstmanagement, selbstmanagement, nachhaltige Seminare, Nachhaltigkeit, nachhaltige Programme, Ziele erreichen, ziele erreichen, Zielerreichung, Wie erreiche ich Ziele, Ziele, Zielerreichung auf langer Strecke, Ziele nachhaltig erreichen, Managementschulung, Management Schulung, Schulung für Management, Schulung für Manager, Schulung für Führungskräfte, Kommunikationsseminar, Kommunikationsseminare, Kommunikation Seminar, Motivationsvortrag, Motivationsvorträge, motivationsvortrag, motivationsvorträge, Inhouse Seminare, Inhouse Seminar, inhouse seminar, inhouse seminare, Inhouseseminare, Motivationsseminar, moitvationsseminar, Motivations Seminar, Trainee, trainee, Traineeprogramm, Trainee Programm, Schulung für Trainee, Weiterbildung für Trainee, Motivationscoach, Motivation Coach, Motivationscoach für Sportler, Motivationscoach für Politiker, Motivationscoach für Führungskräfte, Motivationscoach für Geschäftsführer, Motivationscoach für Angestellte, Motivationscoach für Unternehmen, Motivationscoach für Privatleute, Motivationscoach für VIP, Motivationscoach Neuss, Motivationscoach Düsseldorf, Motivationscoach Köln, Motivationscoach Meerbusch, Motivationscoach Frankfurt, Motivationscoach Stuttgart, Motivationscoach München, Motivationscoach Hamburg, Motivationscoach Berlin, Motivationscoach Bremen, Motivationscoach Mönchengladbach, Motivationscoach Dortmund, Motivationscoach NRW, Motivationscoach für Persönlichkeiten, Führungskräftecoaching, Führungskräfte Coaching, Coaching für Führungskräfte, Stresstest, Motivationstest, Motivations Test, Stress Test, Motivationsdiagnostik, Stress Diagnostik, Mitarbeiter motivieren, Coaching Akademie, Vortrag halten, Impulsreferat, Zielvereinbarung, Ziele, Mitarbeiterführung, Erfolg, Kommunikation, nonverbale Kommunikation, Sprache und Kommunikation, Disziplin lernen, Selbstdisziplin, erfolgreich, Willenskraft, Konzentration steigern, Vergesslichkeit, Mnemotechnik, Gedächtnistraining, Vokabeln lernen, Menschen lesen, Vertrauen, Vertrauen aufbauen, Verzeihen, Vergebung, Strategie, Strategie Ziele, Reiss Profile Test, Persönlichkeitstest, glücklich sein, Gutes tun, Ultramarathon, schnell abnehmen, Sixpack, Misserfolg, Scheitern

Vertrauen

Doch warum ist es überhaupt wichtig, zu vertrauen? Ist es nicht naiv anderen einen sozialen Kredit zu geben, weil sie dann unsere vermeintlichen Schwächen ausnützen? Tatsächlich macht ein gesundes Vertrauen in unsere Mitmenschen Arbeit effektiver. Der beste Manager kann unmöglich den gesamten Überblick über alle Arbeitsabläufe haben. Er muss wissen, welche Aufgaben er an welche Kunden und Kollegen delegieren, was er ihnen zutrauen kann. Menschen, die anderen richtig einschätzen können, sind hier klar im Vorteil. Sie wissen, auf wen sie sich verlassen können.

Offen oder verschlossen: Welcher Typ sind Sie?

Manche Menschen tun sich leicht damit, sich ihrer Umwelt zu öffnen, andere empfinden dies als Kontrollverlust. Die Fähigkeit, Vertrauen aufzubauen, ist erlernt und reicht teilweise bis in unsere Kindheit zurück. Vertrauen setzt sich aus zwei Komponenten zusammen:

das Selbstvertrauen (Ich kann mich auf meine eigenen Fähigkeiten verlassen.)
das Fremdvertrauen (Ich weiß, auf welche Mitmenschen ich mich verlassen kann.)

Wer die Erfahrung macht, dass Offenheit Erfolg nach sich zieht, geht weiterhin offen und ehrlich mit seinen Mitmenschen um. Wer zu oft enttäuscht wurde, ist in seinem Grundvertrauen erschüttert und hat zwei Möglichkeiten zu reagieren.

1.) Sie bleiben zukünftig misstrauisch gegenüber anderen Menschen. Sie bauen einen Panzer um sich herum, den niemand durchdringt. Dadurch werden Sie unangreifbar, aber auch ganz schön einsam.

2.) Sie machen die Erfahrung, dass Sie nicht allen Menschen sofort vertrauen können, und sehen in Zukunft näher hin, bevor Sie sich jemandem öffnen. Grundsätzlich vertrauen Sie Ihren Mitmenschen aber weiterhin. (So reagieren übrigens die meisten Menschen, die von jemand anderem enttäuscht worden sind. Anscheinend wissen sie unterbewusst, wie wichtig die Kommunikation mit anderen ist. Erfolg entsteht nicht zuletzt über ein effektives soziales Netzwerk).

Vertrauen ist unabdingbar für die Interaktion zwischen Menschen. Die Fähigkeit oder Unfähigkeit anderen offen und ehrlich gegenüberzutreten und mit ihnen zu kommunizieren, wirkt sich in der Arbeitswelt entscheidend auf Führungsstil und Betriebsklima aus.  Diese Faktoren bestimmen unter anderem Unternehmen, in denen Misstrauen herrscht:

  • Konkurrenzdruck
  • Machtspiele
  • Unterdrücken einzelner Mitarbeiter und Ausnützen ihrer Schwächen
  • Vertuschen eigener Fehler
  • Karrierestreben auf Kosten von Kollegen

Diese Faktoren können in einem von Vertrauen geprägten Betriebsklima herrschen:

  • gerechte Leistungsbeurteilung
  • faire Bezahlung
  • gesunde Kritikkultur, die die Firma voranbringt
  • Zuverlässigkeit bezüglich Terminen und Absprachen
  • angstfreie Gespräche in Meetings

Was also bringt es Ihnen, anderen zu vertrauen?

  • Entlastung für Führungskräfte, indem sie Aufgaben an andere delegieren
  • zufriedene Mitarbeiter, die sich mit voller Kraft für das Betriebsziel engagieren
  • ständige Weiterentwicklung des Unternehmens durch ein effektives Qualitätsmanagement
  • die besten Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum

So bauen Sie Vertrauen auf

Niemand ist perfekt. Vertrauen aufzubauen lässt sich lernen. Sie sind Herr über Ihr eigenes Verhalten und können dieses beeinflussen. Wichtig ist, dass Sie Geduld haben. Begreifen Sie es als Prozess, eine neue Offenheit gegenüber Ihren Mitmenschen zu entwickeln. Tasten Sie sich Schritt für Schritt voran und haben Sie Geduld. Diese Leitlinien helfen Ihnen dabei, Vertrauen aufzubauen.

  • Respekt
  • zufriedene Mitarbeiter, die sich mit voller Kraft für das Betriebsziel engagieren
  • Kommunikation
  • Authentizität
  • Ehrlichkeit
  • Offenheit

Respekt
Steigen Sie herab von Ihrem hohen Ross und behandeln Sie Ihre Mitmenschen respektvoll. Nehmen Sie Mitarbeiter ernst. Hören Sie Ihnen zu und werten Sie Ideen nicht ab, auch wenn Sie sie zunächst nicht nachvollziehen können. Sie werden merken, dass Ihre Mitarbeiter deutlich motivierter an neue Projekte herangehen und den Mut entwickeln, auch einmal ungewöhnliche Ideen zu äußern. Davon profitiert das Unternehmen.

Kommunikation
Machen Sie klare Ansagen, auf die sich Ihre Mitmenschen verlassen können. Formulieren Sie Ihre Ziele deutlich, sodass jeder genau weiß, was Sie sich vorstellen. Kritisieren Sie sachlich, ohne andere Menschen dabei persönlich niederzumachen oder zu verletzen. Üben Sie sich in gewaltfreier Kommunikation. Fordern Sie dies von Kollegen und Mitarbeitern ebenfalls ein. Sie werden erstaunt sein, wie entscheidend die Art der Formulierungen, die Fähigkeit, respektvoll zu kommunizieren, das Betriebsklima ändert.

Authentizität
Sie müssen sich nicht verstellen. Wenn Sie offen und ehrlich über Ihre Gefühle, Ihre Meinung und Ihre Gründe zum Handeln sprechen, werden Ihnen Ihrerseits Verständnis und Vertrauen entgegen gebracht. Authentizität bedeutet nicht, dass Ihre Kollegen in Ihnen lesen dürfen, wie in einem offenen Buch. Bleiben Sie entsprechend Ihrer Position sachlich.

Ehrlichkeit
Seien Sie ehrlich mit sich selbst und mit Ihren Kollegen und Mitarbeitern. Fördern Sie Ehrlichkeit unter Ihren Mitarbeitern. Geben Sie zu, wenn Sie einen Fehler gemacht haben, und gestehen Sie Ihren Mitarbeitern zu, Fehler machen zu dürfen.

Offenheit
Zeigen Sie Interesse an den Sorgen und Nöten Ihrer Kollegen und Mitarbeiter und bemühen Sie sich um

Entscheidungsfindung

Vertrauen

Lösungen. Vielleicht kann der Familienvater mit dem kranken Kind einige Tage im Home Office arbeiten? Eventuell gibt es neue Herausforderungen für die fleißige und ehrgeizige junge Kollegin? Kommen Sie Ihren Kollegen dort, wo es die Arbeitsabläufe erlauben, entgegen. Sie werden in der Regel mit Einsatz und effektiven Arbeitsprozessen belohnt werden.  Wenn Sie diese Leitlinien umsetzen, werden Sie in aller Regel positiv überrascht werden. Wenn Sie anderen Vertrauen wird Ihnen Ihrerseits Offenheit entgegen gebracht. Dies kann sich in hohem Maße auf Ihr persönliches Wohlbefinden, Ihre Leistungsfähigkeit und auf Ihr berufliches Netzwerk auswirken. Gleichzeit steigern Sie mit Ihrem neuen Führungsstil, die Leistung Ihrer Mitarbeiter. Denn Vertrauensvorschuss wird belohnt, wie die Psychologen Robert Rosenthal und Lenore Jacobson bereits 1968 feststellten. Dem Rosenthal oder „Pygmalioneffekt“ liegt ein Experiment in einer Schule zugrunde.

Die Psychologen erklärten ausgewählten Lehrern, dass sie aufgrund besonderer Leistungen im kommenden Schuljahr Klassen mit den besten und intelligentesten Schülern unterrichten dürften. Am Ende des Jahres hatten diese Klassen bessere Leistungen erbracht als die anderen, im IQ-Test schnitten die Schüler rund 20 Prozent besser ab als der Durchschnitt. Einzig: Die Psychologen hatten den Lehrern nicht die Wahrheit gesagt. Die Schüler waren zufällig ausgewählt worden. Die guten Leistungen kamen allein dadurch zustande, dass Schüler und Lehrer an die sehr guten Erfolge glaubten und zutrauen zu sich selbst hatten. Die Studie ist ein bezeichnendes Beispiel dafür, wie Vertrauen Menschen starkmachen kann – auch im Berufsleben.

Fundamentale Persönlichkeitsentwicklung nach Chris Ley
Selbstvertrauen heißt auch, seine eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu schätzen und sie ständig weiter zu entwickeln. Der Persönlichkeitstrainer und Speaker Chris Ley bildet Persönlichkeiten mittels der LIFE CHALLENGE STRATE­GIE (LCS) aus. Der LCS liegen auf Untersuchungen zugrunde, wie Experten und Personen mit außergewöhnlichen Begabungen und Fähigkeiten, beispielsweise Barack Obama, die Aldi-Brüder oder der Dalai Lama, ihre Leistungen erreichen.  Das darauf basierende 7 Module System macht es jedem Menschen möglich, seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln und für den Erfolg relevanten Fähigkeiten zu erlangen. Dabei greift Ley unter anderem auf Methoden und Ansätze aus der Motiv- & Persönlichkeitsarbeit, der Gestalttherapie, der Familientherapie und der Psychoanalyse zurück.

Die sieben Module der Life Challenge Strategie sind:

  • Ziele: Aufdeckung von Potenzialen
  • Strategie: Wie erreiche ich mein Ziel?
  • Körper: Wie lade ich meine Akkus auf?
  • Geist: Wie arbeite ich effektiv?
  • Seele: Wer unterstützt mich?
  • Kommunikation: Wie kommuniziere ich erfolgreich?
  • Willenskraft: Wie komme ich ins Handeln?
teamcoaching, motivationscoach, Motivationscoach, Christian Bischoff, Coaching, motivationstraining, Motivationstraining, führung und gesundheit, Führung und Gesundheit, seminaranbieter, Seminaranbieter, Motivationstrainer, Motivationstrainer Köln, Motivationstrainer Neuss, Motivationstrainer Düsseldorf, Motivationstrainer Leverkusen, Motivationstrainer Dormagen, Motivationstrainer Mönchengladbach, Motivationstrainer Bergisch Gladbach, Motivationstrainer Kaarst, Motivationstrainer Krefeld, Motivationstrainer Oberhausen, Motivationstrainer Duisburg, Motivationstrainer Mülheim, Motivationstrainer Frechen, Motivationstrainer Hürth, Motivationstrainer Solingen, Motivationstrainer Marienburg, Motivationstrainer Overath, Motivationstrainer Meerbusch, Motivationstrainer Oberkassel, Motivationstrainer Oberhausen, Motivationscoach, motivationscoach, motivationstrainer, Coaching, coaching, Motivationstraining, motivationstraining, teamcoahing, Teamcoaching, Mental Coach, mental coach, nlp coach, NLP Coach, Gesundheitsseminare, gesundheitsseminare, BGM, BGF, bgm, bgf, betriebliches gesundheitsmanagement, Betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche gesundheitsförderung, Betriebliche Gesundheitsförderung, Gesundheitsmanager, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsförderung, motivationsseminare, Motivationsseminare, Mitarbeitermotivation, mitarbeitermotivation, Motivation von Mitarbeitern, Motivation finden, motivations von mitarbeitern, Motivation Training, motivation training, Menschen motivieren, menschen motivieren, Impulsvorträge, impulsvorträge, Impulsvortrag, impulsvortrag, impulsreferat, Impulsreferat, Keynote Speaker, Redner, Impulsredner, impulsredner, redner, keynote speaker, Chris Ley, chris ley, CHRISLEY, chrisley, chris ley akademie, Chris Ley Akademie, Dein Leben, dein leben, dein Ziel, Dein Ziel, deine challenge, Deine Challenge, Zielerreichung, Langzeitmotivation, langzeitmotivation, zielerreichung, Erfolgsautor, Weltrekordler, weltrekordler, erfolgsautor, Fitnessexperte, Fitness Experte, fitness experte, Impulsvortrag Fitness, Impulsvortrag Gesundheit, Impulsvortrag Motivation, impulsvortrag, Motivationstrainer für Unternehmen, Motivationstrainer für Mitarbeiter, lifechallenge, Lifechallenge, lifechallenge strategie, Lifechallenge Strategie, Life Coach, life coach, Lifecoach, Life Coaching, Lifecoaching, Life coaching, Life Coach Ausbildung, Life Coach Lizenz, Lifechallenge Strategie Coach, lifecoaching, life coaching, Selbstmanagement, selbstmanagement, nachhaltige Seminare, Nachhaltigkeit, nachhaltige Programme, Ziele erreichen, ziele erreichen, Zielerreichung, Wie erreiche ich Ziele, Ziele, Zielerreichung auf langer Strecke, Ziele nachhaltig erreichen, Managementschulung, Management Schulung, Schulung für Management, Schulung für Manager, Schulung für Führungskräfte, Kommunikationsseminar, Kommunikationsseminare, Kommunikation Seminar, Motivationsvortrag, Motivationsvorträge, motivationsvortrag, motivationsvorträge, Inhouse Seminare, Inhouse Seminar, inhouse seminar, inhouse seminare, Inhouseseminare, Motivationsseminar, moitvationsseminar, Motivations Seminar, Trainee, trainee, Traineeprogramm, Trainee Programm, Schulung für Trainee, Weiterbildung für Trainee, Motivationscoach, Motivation Coach, Motivationscoach für Sportler, Motivationscoach für Politiker, Motivationscoach für Führungskräfte, Motivationscoach für Geschäftsführer, Motivationscoach für Angestellte, Motivationscoach für Unternehmen, Motivationscoach für Privatleute, Motivationscoach für VIP, Motivationscoach Neuss, Motivationscoach Düsseldorf, Motivationscoach Köln, Motivationscoach Meerbusch, Motivationscoach Frankfurt, Motivationscoach Stuttgart, Motivationscoach München, Motivationscoach Hamburg, Motivationscoach Berlin, Motivationscoach Bremen, Motivationscoach Mönchengladbach, Motivationscoach Dortmund, Motivationscoach NRW, Motivationscoach für Persönlichkeiten, Führungskräftecoaching, Führungskräfte Coaching, Coaching für Führungskräfte, Stresstest, Motivationstest, Motivations Test, Stress Test, Motivationsdiagnostik, Stress Diagnostik, Mitarbeiter motivieren, Coaching Akademie, Vortrag halten, Impulsreferat, Zielvereinbarung, Ziele, Mitarbeiterführung, Erfolg, Kommunikation, nonverbale Kommunikation, Sprache und Kommunikation, Disziplin lernen, Selbstdisziplin, erfolgreich, Willenskraft, Konzentration steigern, Vergesslichkeit, Mnemotechnik, Gedächtnistraining, Vokabeln lernen, Menschen lesen, Vertrauen, Vertrauen aufbauen, Verzeihen, Vergebung, Strategie, Strategie Ziele, Reiss Profile Test, Persönlichkeitstest, glücklich sein, Gutes tun, Ultramarathon, schnell abnehmen, Sixpack, Misserfolg, Scheitern

Vertrauen

Der ganzheitliche Ansatz der LCS vernetzt Le­bensbereichen, wie Gesundheit, Karriere, Beziehungen und persönliche Entwicklungen. Für Einzelpersonen wie für Unternehmen werden Ziele definiert, die zum dauerhaften, guten Ergebnisse führen. Nachhaltigkeit und Effizienz sind dabei besonders wichtig.  LCS basiert auf der Tatsache, dass Erfolg mehr ist, als das Werk einer einzelnen Person oder einer isolierten Handlung. Es ist das Ergebnis des Zusammenspiels verschiedener Persönlichkeitsstrukturen, verschiedener Faktoren und unterschiedlicher Prozesse, die ineinandergreifen. Erfolg kommt durch Vertrauen. Wer sich und seinen Fähigkeiten vertraut, entwickelt Kraft und Durchhaltevermögen, um ihre Ziele zu erreichen. Wenn Sie andere einschätzen können, wenn Sie Ihren Mitmenschen Offenheit entgegenbringen, finden Sie Unterstützer für Ihre Ideen. Damit schaffen Sie sich die besten Voraussetzungen für Ihren Erfolg und die Entwicklung Ihres Unternehmens.

Als Motivationstrainer helfe ich dir dabei, deine Ziele deutlich schneller zu erreichen. Was mir machen, ist kein Schakka Motivationstraining, nein, wir gehen gemeinsam in die Umsetzung, an deine Fitness, deinen Erfolg, deine Ziele, deine Motivation und dein wundervolles Leben. Schreib mir einfach!

Schreibe einen Kommentar