Videoblog: Stärken bewusst machen – Motivationskalender – Woche 16

https://youtu.be/2hcIwmAJAuI Mit diesem Kalender sind Sie jetzt ein Jahr lang jede Woche auf ein anderes Thema im Bereich der persönlichen Entwicklung fokussiert. Machen Sie an jedem Tag in jeder Woche die dazugehörige Übung und schreiben Sie die Ergebnisse auf. Sie werden von Ihrer persönlichen Entwicklung begeistert sein! Sie haben hier ein Werkzeug, mit dem Sie Ihre Motivation und Lebensqualität ein Jahr lang verbessern und planen. Ihr Tool, um glücklicher zu werden, entspannter und zufriedener.
Eigene Stärken kennen und bewusst einsetzen! 

Jeder Mensch hat Stärken, aber viele Menschen wissen nicht, was ihre Stärken sind und wie sie sie einsetzen können. In dieser Schritt-für-Schritt Anleitung lernen Sie Ihre Stärken kennen und erhalten wertvolle Tipps, wie und wo Sie sie einsetzen können. Damit steht einem größeren Selbstbewusstsein nichts mehr im Weg.

Motivationskalender: Was sind Ihre Stärken?

Im ersten Schritt geht es darum, die eigenen Stärken kennenzulernen. Schreiben Sie 3 Stärken auf, die sie besitzen. Wenn Ihnen spontan keine einfallen, hilft Ihnen vielleicht die folgende Liste mit möglichen Stärken weiter: - Kreativität - Zuverlässigkeit - Freundlichkeit - Spontanität - Organisationstalent - Optimistismus - Zielstrebigkeit - Ehrlichkeit - Feinfühligkeit - Gründlichkeit Im nächsten Schritt gehen Sie bitte auf Freunde oder Verwandte zu, die Sie gut kennen und fragen Sie nach weiteren Stärken. Sammeln Sie mindestens 5 Stärken. Vielleicht denken Sie, dass Ihnen eher Schwächen als Stärken einfallen. Das ist okay, denn hinter mancher Schwäche steckt eigentlich eine Stärke. Wenn Sie zum Beispiel nicht besonders spontan sind, können Sie vermutlich sehr gut organisieren und umgekehrt. Extra-Tipp: Besorgen Sie sich einen Motivationskalender, der Sie jeden Tag daran erinnert, was für ein starker Mensch Sie sind. Motivationskalender für 2017 finden sie hier: Motivationskalender

Motivationskalender: Stärken einsetzen

Einen wichtigen Schritt haben Sie bereits getan. Nehmen Sie sich die Liste Ihrer persönlichen Stärken jeden Tag einmal zur Hand und werfen Sie auch immer einen Blick auf Ihren Motivationskalender. Das allein wird Ihr Selbstbewusstsein stärken. Wenn Sie sich Ihrer Stärken stets bewusst sind, wird es Ihnen leicht fallen, Sie bei der Arbeit oder in Ihrer Familie einzusetzen. Wenn Sie gut organisieren können, melden Sie sich freiwillig um den nächsten Betriebsausflug oder Urlaub zu planen, sind Sie besonders feinfühlig, reden Sie mit Menschen aus dem Umfeld, denen es schlecht geht und muntern sie auf. Diese Erfolge werden Ihr Selbstbewusstsein stärken.

Hier geht es weiter zum Thema Führungskräfte Coaching.

Schreib einen Kommentar