Gewohnheiten: Dein Gehirn ist einfallslos und faul

Gewohnheiten: Dein Gehirn ist einfallslos und faul

Hast Du jetzt die Überschrift gelesen und Dich gefragt, wie dieser Motivationstrainer überhaupt mit Dir redet? Gut, denn dann habe ich Dich wach gemacht und Du bist bereit, mir zuzuhören! Aber wie komme ich überhaupt dazu, so etwas über Dein Gehirn zu behaupten? Schließlich kenne ich Dich ja gar nicht! Die Antwort ist ganz einfach: Denkst Du, ich könnte Motivationsvorträge halten, Dir eine Gratis Anleitung und Motivationstipps für Dein Selbstmanagement geben, wenn ich das Gefühl nicht aus eigener Erfahrung kennen würde? Jeder von uns hat Gewohnheiten und diese Gewohnheiten können positiv oder negativ sein. Die Kunst liegt darin, die Guten von den Schlechten zu unterscheiden!

Gewohnheiten machen Dich erst lebensfähig

Dein Gehirn hat natürlich ein Eigeninteresse daran, dass Dein Leben gut funktioniert. Um Dir dabei zu helfen, speichert es Dinge ab, die Du gelernt hast. Du hast zum Beispiel schon als kleines Kind gelernt zu sprechen. Zuerst hast Du nur einzelne Worte geplappert, wahrscheinlich hast Du auch noch so undeutlich gesprochen, dass Dich nur Deine Eltern verstanden haben. Und manchmal hast Du Dir eben mit Handzeichen geholfen, weil Du ein Wort nicht wusstest und wenn gar nichts mehr ging, hast Du eben angefangen zu weinen. Weil es einfach wahnsinnig anstrengend war, sprechen zu lernen, auch wenn wir alle uns – zum Glück – nicht mehr daran erinnern können. Irgendwann wurde das Sprechen zur Gewohnheit.

Heute kannst Du Dich verbal äußern, ohne nachzudenken. Du stampfst nicht in der Bäckerei mit dem Fuß auf und fängst an zu weinen, weil Du ein Kuchenstück haben willst, oder? Nein, Du bist daran gewöhnt, Dir etwas zu bestellen und findest sofort die richtigen Worte – weil Du mit viel Mühe die Gewohnheit entwickelt hast, zu sprechen. So lange, bis die Gewohnheit zur Routine wurde. Und das ist sehr positiv! Denn Du sparst Unmengen an Energie, wenn Du alle Gewohnheiten entwickelt hast, die Dein alltägliches Leben erfordert. Ohne Gewohnheiten wären wir alle gar nicht lebensfähig, denn ohne sie wären wir so hilflos wie Neugeborene, die noch keine Gewohnheiten entwickeln konnten.

Gewohnheiten ersparen Deinem Gehirn viel Arbeit

Bist Du ein routinierter Autofahrer? Bestimmt bist Du daran gewöhnt, entspannt am Steuer zu sitzen, Dich mit Deinem Beifahrer zu unterhalten oder im Kopf das Konzept für Dein nächstes Meeting durchzugehen. Vielleicht hörst Du auch während der Fahrt ein Gratis Hörbuch oder einen Gratis Podcast, damit Du die Zeit sinnvoll für Dich nutzen kannst und Dich nicht langweilst. Die Gewohnheit fährt ja für Dich den Wagen. Nun kommst Du aber nach England und musst im Linksverkehr mithalten. Sofort schlägt Dein Gehirn Alarm. Alles ist anders als gewohnt. Stress pur! Dein Gehirn muss wahnsinnig viel Energie aufbringen, um Dir volle Konzentration auf den Straßenverkehr zu ermöglichen. Diese Energie fehlt natürlich an anderer Stelle, etwa bei der Kreativität oder bei der Regeneration. Gewohnheiten sind also für Dein Gehirn gewissermaßen der »Energiesparmodus«, der ihm ermöglicht, an anderer Stelle voll da zu sein.

Wieso wir Menschen Gewohnheiten lieben

Gewohnheiten ersparen uns jede Menge Aufregung und Ärger. Die Welt ist komplex und voller Gefahren, also lieben wir jeden Moment, in dem wir abschalten und entspannen können. Weil wir uns sicherer fühlen, wenn Dinge vertraut und bekannt sind, verfügen wir auch über den Mechanismus, Muster zu erkennen und Reize sofort einzuordnen. Die Gestaltpsychologie befasst sich eigens damit, wie wir Sinneseindrücke ordnen und strukturieren. Denn klare Strukturen und Gewohnheiten machen die Welt für uns erst begreiflich und überschaubar. Trotzdem können Gewohnheiten sich auch manchmal gegen uns richten, denn unser Gehirn unterscheidet nicht zwischen guten und schlechten Gewohnheiten. Das musst Du mit Deinem Bewusstsein tun und wenn Du Deinen inneren Schweinehund schon einmal herausgefordert hast, weiß Du, wie schwierig das sein kann!

Trainingsmethoden, um Gewohnheiten zu ändern

Du siehst also, dass Dein Gehirn Dir einen Gefallen tun will, wenn es Gewohnheiten installiert, die Dir helfen, Energie zu sparen. Der Mechanismus an sich ist praktisch, das Resultat aber manchmal weniger. Wenn Du Dich daran gewöhnst, Dich ausschließlich von Fast Food zu ernähren, wird Dein denkfaules Gehirn Dich nur noch fragen, ob Du Pommes oder Pizza möchtest. Es wird nicht auf die kreative Idee kommen, Dir mal einen gemischten Salat vorzuschlagen. Und irgendwann wird Deine Waage Dich darüber aufklären, dass Du schlechte Ernährungsgewohnheiten angenommen hast, nicht Dein Gehirn.

Du brauchst also effektive Trainingsmethoden, um Gewohnheiten zu ändern, denn Deine natürliche Trägheit möchte Dich vor ungewohnten Situationen bewahren und wird Dich daher vor jeder Verhaltensänderung warnen. Diese Warnung ist nett gemeint, vergiss das nicht. Trotzdem solltest Du Dich gegen Dich selbst durchsetzen und schlechte Gewohnheiten ablegen. Das fällt Dir immer leichter, wenn Du es Dir zur Gewohnheit machst, Gewohnheiten zu ändern! Beginne damit, Routine zu durchbrechen. Gewöhne Dir an, andere Wege zu gehen, ungewohnte Speisen zu essen, automatische Handgriffe mal mit der anderen Hand zu machen. So programmierst Du Dein Gehirn darauf, wieder wacher und kreativer zu arbeiten. Denke auch daran, Dein Gehirn für gelungene Aktionen zu belohnen, es liebt Belohnungen! So machst Du Dich fit dafür, auch größere Veränderungen in Angriff zu nehmen und neue Gewohnheiten zu installieren, die gut für Dich sind!

CHRISLEY AKADEMIE hat 4,92 von 5 Sternen | 164 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Lass uns doch auch hier vernetzen:


Das könnte Dich auch interessieren:

Gehirnleistung steigern um bis zu 600%

Dein Hirn kann viel mehr als Du glaubst:Japan 04. Oktober 2006 „Ist der Typ bescheuert!“ dachte ich über den Japaner Akira Haraguchi. Akira hat es geschafft 100.000 Stellen von der Zahl Pi auswendig wieder zu gegeben. „Na toll und ich habe schon wieder vergessen was ich meiner Frau vom Einkauf mitbringen soll, sobald ich im […]

Angst verlieren für immer

Schöner scheitern und Blockaden aufheben „The person who fails the most wins.“ Seth Godin „Wir lernen nur durch Rückschläge“ sagte nicht nur Reinhold Messner, der Extemsportler, und Anthony Robbins, der NLP-Trainer. Es kommt nur auf den Blickwinkel an. Niemand scheitert gerne, doch wer sich gekonnt mit dem Hinfallen auseinandersetzt, steht nicht nur schneller wieder auf, […]

Trainingsplan Laufen

Wie Du von 5 auf 250km Laufen kannst„Ich bin angekommen, habe erstmal gekotzt und dann eine Stunde geschlafen.“ Joey Kelly über den 1. Tag des 250km Atacama Crossing San Pedro, Chile – 10. Oktober 2016 Es war ein sehr emotionaler, technisch sehr anspruchsvoller und langer Tag.  Mittlerweile gibt es fast keinen mehr im Zeltlager, der nicht humpelt […]

schnell abnehmen – 16 Kilogramm in 6 Wochen

Zu dick? Zu unfit? Zuviel Stress? Unzufrieden mit dem eigenen Körpergewicht? Und es klingt vielleicht ein bisschen frech, aber du hast recht damit. Es ist tatsächlich so und deswegen ist es genau richtig, dass du diesen Artikel hier liest. Du investierst nämlich in deinen eigenen Körper und hier bekommst du Schritt für Schritt Anleitungen, wie […]

Sprache lernen in 90 Tagen – 12 goldenen Regeln

 Wie Du eine Sprache in 90 Tagen lernst und zu einem Sprachgenie wirst Eine Sprache lernen in 90 Tagen und sie in einigen Monaten fließend und sogar besser sprechen? Klingen wie ein Muttersprachler? Heute noch eine Fremdsprache sprechen lernen? In ein bis zwei Jahren mehrsprachig sein? Ja, das geht wirklich! Was unglaublich klingt, wird mit unserer Strategie […]

Polyphasischer Schlaf – 2 Stunden Uberman Schlaf

Wie Du mit 2 Stunden Schlaf leistungsfähiger bist Wenn man schlafen geht, soll man die Sorgen in die Schuhe stecken.  Schwedisches Sprichwort Köln, 03. Februar 2013 13h – Mittagspause „Ich habe ein Seminar abgehalten und musste dringend schlafen, also legte ich mich in mein Auto, lehnte den Sitz zurück, setzte meine Schlafmaske auf und drückte […]

Motivation auf Weltrekord-Niveau

Wie Du dein Leben positiv veränderst und Unglaubliches schaffst   Rheinchallenge Tag 7, September 2013 „Der Gegenwind wurde stärker. Es war Tag 7 auf der Reise mit dem Stand Up Paddle Board 1.200km von der Quelle des Rheins bis zu seiner Mündung. Ich paddelte und paddelte – 22 Stunden am Tag. Schlaf gab es nur 6x20min […]

Willenskraft steigern – So wirst du zum Umsetzungs-Genie

Du lernst in diesem Artikel, wie Du Deine Willenskraft maximierst und so jedes Ziel erreichst. Um Dein Ziel zu erreichen, musst Du daran glauben und es als natürlich ansehen, dass Du es erreichen wirst. Wenn sich Deine Welt verändert, musst Du möglicherweise Deine Strategie verändern. Hier entscheidet sich wie stark Dein Wille ist und wie sehr Du Dein Ziel wirklich erreichen […]

9 von 10 Menschen überzeugen

Berlin, 20. Oktober 2015 „Sehr geehrter Herr Ley, Frau Dr. Merkel hat sich über Ihre freundlichen Worte sehr gefreut und mich gebeten, Ihnen dafür einen herzliche Dank auszusprechen. Sören Keablitz-Kühn, persönlicher Referent der Vorsitzenden“ Das lernst Du hier über Menschen überzeugen: wie Du 9 von 10 Menschen überzeugen kannstwie Du deine Überzeugungskraft trainierstDu bekommst eine […]

In 2 Tagen die Arbeit einer ganzen Woche – Zeitmanagement

Wenn du zu den Menschen gehörst, die ein glückliches, ausgefülltes Leben mit einer perfekten Work-Life-Balance leben, immer genügend Geld zur Verfügung haben und trotz beruflichen Erfolges ausreichend Zeit für ihre Familie sowie Hobbies haben, dann darfst du jetzt getrost weiterklicken. Gehörst du allerdings zu denjenigen, bei denen immer irgendetwas auf der Strecke bleibt, meistens das […]

Menschen nennen mich manchmal Freak. Ob 250km Wüstenmarathon laufen, 1.200km den Rhein mit einem SUP Board paddeln, 1 Jahr mit einem 2 Stundenschlaf auskommen - ich habe in zahlreichen Selbstexperimenten das Wissen getestet und spreche aus eigener Erfahrung. Zu mir kommen vor allem die Spezialfälle: Bandscheibenvorfall, 200Kilo, Diabetes mit schwarzen Löchern, die mit Krücken, im Rollstuhl, 80 Jahre oder VIPs. Als Motivationstrainer helfe ich dir dabei ein fitteres, gesünderes und schöneres Leben zu führen. Schreib mir einfach! DEIN LEBEN. DEIN ZIEL. UNSERE CHALLENGE.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: