Die 8 Besten Gründe um JETZT mit dem Training zu Starten!

Die 8 Besten Gründe um JETZT mit dem Training zu Starten!

SIEGER ERKENNST DU AM START !

Du hast ein klares Ziel vor Augen, und weißt ganz genau wie Dein perfekter Körper aussehen soll ? Super, dann hast Du schon mal den Wichtigsten 1.Schritt erledigt! … aber irgendwie fehlt Dir der scheinbar „perfekte“ Startschuss um ins Training zu gehen. Schließlich gibt es ja noch genügend Dinge die dich davon abhalten. Du musst ja jeden Tag zur Arbeit, dann warten Frau und Kinder auf dich zuhause, mit deinen Freunden hast du auch schon lange nichts gemacht, der Keller muss noch aufgeräumt werden, bis zum Sommer ist eh noch Zeit genug, auf einen Tag kommt es jetzt auch nicht mehr an, usw………!

H A L T    S T O P ! 

Hör endlich auf damit, nach Ausreden zu suchen! Der Einzige Grund bist DU! Wenn Du was bewegen willst in deinem Leben und gerade wenn es darum geht, sich körperlich zu verändern, dann musst Du es auch TUN!

Worauf ich hinaus will, ist folgendes: Du musst endlich ins Handeln kommen, denn nur Träume haben und sich was wünschen bringt ehrlich gesagt am Ende des Tages überhaupt nichts. Erkenne Deinen STATUS QUO niemals an!  

In den jetzt folgenden Zeilen wirst Du merken, warum es einfach JETZT der Beste Zeitpunkt ist mit Deinem Training zu STARTEN!

 

Trainings – Grund 1:

Ein durchtrainierter Körper wirkt einfach, im Business und privat

Aufrechte Körperhaltung, definierte Muskeln sind längst nicht nur Schönheitsideal, sondern verkörpern einen gewissen Lifetsyle. Du wirst von Deinem Gegenüber gleich ganz anders wahrgenommen. Mit deinem regelmäßigen Training, verbindet man automatisch Disziplin, was sich widerum auf Deinen Job positiv bemerkbar macht! Aber auch im privaten Leben, wirst Du automatisch Erfolgsmenschen anziehen, welche mit einem guten Mindset ihren Alltag meistern.

 

Trainings – Grund 2:

Weil Macher immer einen Schritt voraus sind

Es gibt NICHTS besseres, in der Lage zu sein, selbst zu bestimmen, was und wann gemacht wird! Wenn Du Dein Ding richtig durchziehst, kannst Du zu jeder Zeit reagieren! Nehmen wir zum Beispiel Deinen aktuellen Trainingsplan, der ja grundsätzlich immer alle 6-8 Wochen optimiert bzw verändert werden sollte. Heißt, sobald Du merkst, das Du im Training nicht mehr voran kommst, ändere ein paar Parameter und schon setzt Du einen neuen Reiz, und Deine Muskulatur ist gezwungen sofort zu reagieren. Desweiteren ist es immer gut, wenn Du agieren kannst statt reagieren!

 

Trainings – Grund 3:

Gezieltes Training stärkt auch deinen Geist

Im Training geht es nicht immer darum, möglichst viel Muskelmasse in geringer Zeit aufzubauen, oder stets und ständig seine Bestleistung abzurufen. Der mentale Aspekt wird sehr oft unterschätzt. Vielleicht hast Du auch Tage, an denen es Dir schwer fällt, ins Training zu gehen, weil Du einen harten, langen Arbeitstag hattest, oder Deine Motivation gerade auf dem Tiefpunkt steht. Aber gerade dann, solltest Du dich aufraffen, und während des Trainings Deinen Stress abbauen. Spätestens nach der Dusche bist Du happy und dankbar, das Du deine Comfortzone verlassen hast!

 

Trainings – Grund 4:

Alles was war, kannst du nicht rückgängig machen, aber du hast die Chance es besser zu machen

Vergiß nie, all Deine Erfahrungen haben letztendlich immer einen Sinn, auch wenn man ihn nicht sofort erkennen mag. Was passiert ist, lässt sich niemals rückgängig machen! Aber das Schön daran ist, das man aus Fehlern lernt, und hinterher immer schlauer ist! Du hast vielleicht eifrig versucht, so schnell wie es geht Muskeln aufzubauen, oder für Dein Sixpack eine Diät gemacht… es kann nicht immer auf Anhieb alles perfekt sein, aber JETZT hast Du die Chance aus Deiner Erfahrung zu lernen, und NEU durchzustarten!

 

Trainings – Grund 5:

Regelmäßiges Training macht dich leistungsfähiger und du erhöhst deinen Marktwert

Was immer Du auch tust beruflich, jeder Chef ist dankbar wenn die Arbeit am Ende des Tages erfolgreich war und Du dafür den Umsatz in die Höhe getrieben hast! Alleine schon zu wissen, das Du kaum Krankheitsausfall hast, und Du Deine Leistung immer abrufst, vielleicht ja sogar manchmal auch etwas mehr, macht Dich im Unternehmen unbezahlbar. Dein großer Vorteil ist, Du kannst Dein Gehalt neu verhandeln, oder in einem anderen Unternehmen sofort höher einsteigen! Denk dran, immer am Ball zu bleiben, Deine Gesundheit ist das WICHTIGSTE!

 

Trainings – Grund 6:

Weil es jetzt darauf ankommt, dass du das Eisen in die Hand nimmst!

Es ist völlig egal, wo DU körperlich gerade stehst, es gibt keinen Grund mit Deinem Training zu starten! Schau, das Du Dich auf das Wesentliche fokussierst, und die nicht in Trainingswissenschaften verzettelst, oder Deinen Trainingsplan bis auf das letzte Detail planst. Dein Muskel hat keine Gehirnzellen, also ist das Einzigste was Du zu tun hast, Hanteln  in die Hand zu nehmen, und Vollgas zu geben. Entscheidend für Deinen Erfolg im Training, ist nicht die Dauer ( … so manche verbringen 3 Stunden im Training, sondern einzig und alleine die Intensität und parallel dazu Deine Ernährung!

 

Trainings – Grund 7:

Einfach nackt gut aussehen 

Jetzt mal ganz ohne große lange Rede, wer möchte vorm Spiegel im Badezimmer nicht gerne gut aussehen ??! ich persönlich kenne da wirklich wenig bis gar keine! Ist doch ein Wahnsinnsgefühl, zu wissen, das sich der Schweiß vom Training gestern mehr als gelohnt hat! Auch hier geht es nicht darum, einen 50er Oberarm zu haben, schon gar nicht als Frau, sondern vielmehr einen ästhetischen, gut geformten Body!

 

Trainings – Grund 8:

Dein Leben – Dein Körper – Deine Gesundheit

 

# m a c h   w a s   d r a u s !!!

Als Motivationstrainer helfe ich dir dabei, deine Ziele deutlich schneller zu erreichen. Was wir machen ist kein Schakka Motivationstraining, nein, wir gehen gemeinsam in die Umsetzung, an deine Fitness, deinen Erfolg, deine Ziele, deine Motivation und dein wundervolles Leben. Schreib mir einfach!

Schreibe einen Kommentar