LCS® – Führungskräfte Training

 

Programm

Trainingsinhalte

In diesem Motivationstraining lernen Sie wie Sie starke Veränderungen auslösen, um wirklich dauerhaft erfolgreich und motiviert zu bleiben. Dieses Training wird Ihr Leben verändern – garantiert!

Trainingsinhalte Motivationstraining:

  • Sie lösen wirklich starke Veränderungsprozesse aus (ACHTUNG: Nur für Menschen die auch wirklich etwas verändern wollen!)
  • Sie lernen Ihre Lebensmotive kennen und werden sich so besser selbst motivieren
  • Sie erkennen die Lebensmotive anderer Menschen und können damit andere Menschen besser verstehen und führen
  • Sie werden Ihre guten Glaubenssätze bestärken und einschränkende verändern
  • Sie definieren Ihr Wertesystem und gleichen es mit Ihrem Handeln ab
  • Sie lernen wie genau Experten und Persönlichkeiten mit außergewöhnlichen Begabungen und Fähigkeiten ihre Leistungen erreichen
  • Sie werden erleben wie schön und einfach es sein kann an Ihren Zielen zu arbeiten
  • Sie erhöhen Ihre Standards im Leben und verändern Ihre energieraubenden Gewohnheiten
  • Sie definieren Ihre Ziele und machen eine IST-Analyse
  • Sie trainieren Ihre Selbstmotivation und Ihre Willenskraft
  • Sie werden sich ein bisschen ärgern das Seminar nicht schon früher besucht zu haben
  • Sie arbeiten komplett mit dem Motivationstrainer Chris Ley persönlich

Trainingsziel

Motivationsseminardauer:

Tagesseminar Motivatäonstraining 10-17h

Trainingsziel:

Entsprechen Ziele den eigenen Werten und das Handeln den intrinsischen Lebensmotiven, werden Ziele auch auf langer Strecke leicht und nachhaltig erreicht. Werte und Standards sagen viel über das Modell der Welt des anderen aus. Wer sie versteht und für sich klare Visualisierungen hat, kann sich besser auf andere einstellen.

Ziel dieses Trainings ist es sich über seine eigene Motivation, seinen Zielen, Werten und Standards klar zu werden und die der anderen in der Kommunikation zu berücksichtigen.

Trainingsmethoden:

Training an der eigenen Person & Thema, praxisrelevante Rollenspiele, Einzel- und Gruppenaufgaben, eigener Vortrag, Live-Coaching, Teilnehmerfeedback mündlich/schriftlich, Videoaufzeichnung, Videoanalyse, Diskussion, Praxisübungen, Metaphern & Geschichten, Präsentation und Moderation durch den Trainer, Demos und Beweisführung.

Zielgruppe:

Dieses Motivationstraining richtet sich an folgende Personen:

  • Fach- und Führungskräfte
  • Selbständige
  • Unternehmer und Angestellte, die mit Menschen arbeiten

und an alle, die Veränderungen in Ihrem Leben auslösen und Ziele erreichen wollen.

Termine & Anfrage

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Nachricht

Training anfragen
LIFE CHALLENGE STRATEGIE

Die LCS® Motivationsseminar Reihe

In den Seminaren der LIFE CHALLENGE STRATEGIE „LCS“  wird das Ergebnis von Forschung, die untersucht, wie genau Experten oder Persönlichkeiten mit außergewöhnlichen Begabungen und Fähig­keiten ihre Leistungen erreichen. In den Seminaren lernen Sie diese Fähigkeiten. In  den 7 Modulen Ziele, Strategie, Körper, Geist, Seele, Kommunikation und Willenskraft, wird Ihnen das gesamte Wissen unserer Arbeit vermittelt. Die LCS® macht es Ihnen möglich, Fertigkeiten zu erlernen, die sonst nur Genies, Talente oder andere als Intuition Inne haben.

IHRE NUTZEN

Mehr Langzeitmotivation


Mehr Erfolg im Beruf


Mehr Gesundheit


Mehr Einkommen


Mehr Partnerschaft

Mehr Zeit


Mehr Fitness


Mehr Effizienz


Mehr Power


Mehr Team

Mentale Stärke


Mehr Stressresistenz


Mehr persönliches Glück


Mehr Zufriedenheit


Mehr Menschen verstehen

LCS® – Führungskräfte Training

Training anfragen

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Nachricht

FÜHRUNGSKRÄFTE TRAINING BLOG

Was eine erfolgreiche Führungskraft auszeichnet

Manche Führungskräfte sind von Natur aus charmant, sozial umgänglich, kommunikativ und lebendig. Doch die meisten haben sich diese Eigenschaften hart erarbeitet, indem sie von anderen guten Vorsitzenden gelernt haben oder spezielles Führungskräftetraining besuchten. Eine Person, die ein großes Team leiten soll oder ein großes Unternehmen führt, muss nicht nur hart arbeiten, sondern auch dafür sorgen, dass sie besondere Eigenschaften einer Führungsperson besitzt. Ein Führungskräftetraining hilft gezielt, eine Führungspersönlichkeit aufzubauen.

Führungskräftetraining

Führungskräftetraining

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Führungskraft müssen Sie nicht nur richtig kritisieren können, sondern auch selbst kritikfähig sein. Sie werden nicht nur von Kunden, Sponsoren oder Geschäftspartnern kritisiert werden, sondern auch von Ihren Mitarbeitern, vom Betriebsrat und eventuell auch von den Medien. Mit Kritik umzugehen ist eine Kunst für sich und die muss gelernt sein. Wenn Sie damit souverän umgehen, zeichnen Sie sich als gute Führungskraft aus.

Als Führungskraft müssen Sie durchsetzungsfähig sein. Das bedeutet nicht, dass Sie auf den Tisch hauen und die Entscheidungen befehlen, sondern Grenzen und Regeln aufstellen. So können wichtige Entscheidungen eine nach dem anderen ausdiskutiert und beschlossen werden. Eine gute Führungskraft lässt alle relevanten Mitarbeiter zu Wort kommen, holt sich Ratschläge ein, setzt aber auch Grenzen, wann eine Entscheidung gefällt werden soll und was nicht geht. Wie in jedem Lebensbereich, ist eine richtige Balance zu finden und zu halten, ohne unter Termindruck zu geraten oder wichtige Mitarbeiter zu verstimmen. Angemessene Kommunikation ist dabei sehr wichtig.

Sie können noch so ehrgeizig sein, wenn Sie etwas nicht angemessen kommunizieren können, dann verprellen Sie mitunter Mitarbeiter, Kunden und Partner. In einem Führungskräftetraining lernen Sie die Besonderheiten der Kommunikation, wie Sie kommunizieren und wie Sie nicht kommunizieren sollten. Es gibt Art und Weisen der Kommunikation, mit denen Sie ganz sicher Feinde machen. Um das zu vermeiden, sollten Sie ein professionelles Führungskräftetraining besuchen, wo Sie die Regeln der Kommunikation mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern und mit den Medien erlernen.

Führungskräftetraining sollte ein kontinuirlicher Prozess im Unternehmen sein

Führungskräftetraining ist auch wichtig wenn Sie als junger Vorsitzender viel Zeit vor dem Computer und hinter Büchern verbracht haben und wenig Menschenkenntnis besitzen. Empathie ist eine große Gabe, die nur wenige Menschen von Natur aus besitzen. Viele Menschen müssen ihre Empathie trainieren. Das können Sie sehr gut in einem Führungskräftetraining machen, wenn Sie mit professionellen Mentoren zusammenarbeiten, die sich damit gut auskennen. In kleinen Gruppen können Sie sich in die Gefühle, Denkweisen und Erwartungen anderer einarbeiten und lernen, wie Sie darauf angemessen reagieren, ohne Ihre Ziele zurückzustecken. Das Führungskräftetraining bereitet Sie auf Ihre Laufbahn als Führungskraft vor und kann immer wieder besucht werden, um seine Fähigkeiten aufzufrischen. Neue Methoden machen das Führungskräftetraining lebendiger.

LCS® – Motivation auf Weltrekord-Niveau

Sie lernen in nur einem Tag, wie Sie Ihr Leben positiv verändern und unglaubliches schaffen.


LCS® – Die Heinzelmännchen Strategie

Wie Sie in 2 Tagen die Arbeit einer ganzen Woche erledigen.


LCS® – Der Weg zum Übermensch

Wie Sie in nur 2 Stunden Marathon laufen, 10kg abnehmen, schmerzfrei werden oder mit nur 2 Stunden Schlaf auskommen.


LCS® – Ihr Hirn kann mehr als Sie glauben!

Wie Sie in 4 Stunden Ihre Gehirnleistung um 600% steigern.


LCS® – Schöner Scheitern und Blockaden aufheben

Wie Sie Ängste zum Freund machen und in Beziehungen glücklich werden.


LCS® – Die Macht der Überzeugungskraft

Wie Sie in nur einem Tag 9 von 10 Menschen für Ihre Ideen gewinnen.


LCS® – Der Weg zum Umsetzungs-Genie

Wie Sie in 4 Stunden Ihre Willenskraft maximieren und so persönliche Ziele erreichen.

Chris Ley

Sie haben Fragen zu den Inhalten oder möchten sich nur weiter informieren? Dann rufen Sie mich gerne an oder schicken mir eine Mail.

Tel: 0049 2131 5387284

E-Mail: info@chris-ley.de

Führungskräftetraining: Tipps und Tricks, wie Sie besser führen

Sich selbst Optimieren: Sich gut kennen, seine Gefühle regulieren und sich selbst motivieren ist der erste Schritt, um eine bessere Führungskraft zu werden. Wenn Sie Ärger von zu Hause in das Berufsleben mitnehmen oder sich über Situationen ärgern, die Sie gar nicht beeinflussen können, werden Sie kaum Erfolg haben oder es wird nur ein willkürliches Auf und Ab sein. Sie kommen nicht in den Arbeitsflow. Lernen Sie sich besser kennen, indem Sie über Ihre Stärken und Schwächen reflektieren und besprechen Sie diese mit guten Bekannten, damit Sie auch eine Fremdwahrnehmung auf Ihre Persönlichkeit haben. Oder besuchen Sie dafür ein Führungskräftetraining. Finden Sie zudem heraus, was Sie motiviert und denken Sie bei einer schwierigen Situation oder während komplizierter Phase an diese Dinge, damit Sie am Ball bleiben als etwas hinzuschmeißen.

Der Umgang mit Menschen folgt Regeln und ist nicht willkürlich. Wenn Sie gelernt haben, nach welchen Regeln das Leben funktioniert, können Sie auch eine bessere Führungskraft werden. Viele Führungskräfte haben eine sehr gute Ausbildung, sie sind Experten in ihrem Fachgebiet und dennoch bleibt Ihnen der Erfolg im Beruf aus. Häufig fehlen die Soft Skills, mit denen man nicht nur teamfähiger und kommunikativer ist, sondern auch kleine wie große Gruppe besser leiten kann. Ein Führungskräftetraining ist ein gutes Sprungbrett, auch diese Soft Skills zu erlernen.

Ein gutes Führungskräftetraining erweitert ihre Kompetenzen

Dale Carnegie beschreibt in seinen Büchern, die zu Klassikern geworden sind, wie man erfolgreicher werden kann, wie man Menschen ändert, ohne sie zu verstimmen und wie man sich Freunde macht. Führungskräfte sind mehr als andere Mitarbeiter eines Unternehmens darauf angewiesen, mit Menschen gut umzugehen, sie zu ihren Gunsten zu leiten und mit ihnen selbst gesteckte Ziele zu erreichen. Wenn eine Führungskraft ein Team oder einen Mitarbeiter aus seinem Team bzw. seine Verhaltensweisen ändern will, sollte er sie nie direkt kritisieren oder ihr etwas befehlen. Hilfreich ist es, immer als erstes über seine Fehler zu sprechen als den anderen zu kritisieren. Viele Menschen lernen einfacher, wenn Sie andere bei einem besseren Verhalten sehen und sich dieses Verhalten aneignen. Wenn Sie als Führungskraft von Ihren Fehlern mit Humor sprechen können und erklären können, was Sie daraus gelernt haben, werden Ihre Mitarbeiter eher dazu bereit sein, auch ihre eigenen Fehler zu sehen und sich zu ändern. Versuchen Sie also niemals mit klaren Befehlen, andere Mitarbeiter auf Ihre Fehler hinzuweisen. Es liegt in der Natur des Menschen, dass er ungern kritisiert und befehlt werden möchte.

Zudem will niemand vor allen anderen bloßgestellt werden. Wahren Sie Ihr Gesicht und das der anderen, indem Sie niemanden vor allen anderen schlecht reden oder andere sogar demütigen. Das geht immer nach hinten los. Auch wenn ihr Mitarbeiter zähneknirschend etwas verbessert, wird er sich die Situation der Bloßstellung in Erinnerung behalten und sich gegen Sie wenden. Da Sie ja nur wollen, dass Ihr Unternehmen, Ihr Team und Ihre To Do Liste kompetent und souverän abgearbeitet wird, sollten Sie auch den Umgang mit den Mitarbeitern souverän planen. Ärgern Sie sich weder über Ihre Mitarbeiter noch gehen Sie mit Ihnen zu sanft um. Wenn ein Mitarbeiter wirklich schlecht ist, können Sie ihn höflich in eine andere Abteilung versetzen oder ihn entlassen, ohne ihn vor allen anderen bloßzustellen. Eine andere Regel, die Carnegie empfiehlt ist, sich für andere zu interessieren. Wenn Sie sich etwas Zeit für ihre Mitarbeiter nehmen, sich für ihr Feedback und ihre Belange interessieren, werden Sie damit einen besseren Kontakt zu ihnen aufbauen, der Vertrauen schafft. Auf dieser Grundlage können Sie mit Ihren Mitarbeitern besser zusammenarbeiten als wenn Sie niemals persönlich erscheinen, sofern es Ihnen möglich ist. Gleichzeitig empfiehlt Carnegie, Menschen mit ihren Interessen zu locken, wenn Sie sie als Mitarbeiter gewinnen wollen. Stellen Sie sich den einfachen Vergleich vor: Sie gehen fischen und befestigen einen Ködern an eine Angel, der den Fischen gar nicht schmeckt. Und die Fische werden nicht an das Köder schwimmen. Tauschen Sie den Köder mit etwas aus, was den Fischen schmeckt, kommen Sie reihenweise an die Angel. Gleiches gilt für Menschen. Machen Sie sich interessant, indem Sie sich für Ihre Mitarbeiter interessieren und Sie mit Dingen motivieren, die ihre Mitarbeiter mögen. Viele dieser Tipps lernen Sie auch in einem Führungskräftetraining.

Die Life Challenge Strategie

Die Life Challenge Strategie (LCS) ist ein Führungskräftetraining, das bereits viele weltbekannte Persönlichkeiten wie Barack Obama, Bikram Choudhry, David Beckham und Reinhold Messner besucht haben. Die Life Challenge Strategie bereitet Menschen für besonders anspruchsvolle Aufgaben in der Führungsebene vor. Ihre Arbeit setzt sich zum einen daraus zusammen, die Ziele mit einer Führungskraft genau zu definieren und die Strategien zu erarbeiten, mit denen die Ziele erreicht werden. Wissen Sie als Führungskraft, was Ihre genauen Ziele sind, können Sie in einem Führungskräftetraining auch einen genauen Weg herausfinden, der Sie zum Ziel führt und nicht woanders hin. Danach gehen die Mentoren um Chris Ley auf die drei Pfeiler ein, die das Leben bestimmen: auf den Körper, den Geist und die Seele. Eine Einheit dieser drei Teile führt zu überdurchschnittlichem Erfolg und zu einem langfristigen Wohlbefinden.

Haben Sie in einem Führungskräftetraining diesen Teil moduliert, geht es darum Ihre Willenskraft und Ihre Kommunikationsfähigkeit zu stärken. Ein bekannter Spruch besagt, dass drei Dinge den Meister machen: Wissen, Können, Wollen. Die Willenskraft ist sehr wichtig, um ein Ziel zu vereinbaren und es über einen längeren Zeitraum und mit Hindernissen zu verfolgen, ohne aufzugeben oder sich davon abzubringen. In einem Führungskräftetraining lernen Sie, wie Sie Ihre Willenskraft stählern können. Jede bekannte, erfolgreiche Persönlichkeit hat einmal in ihrem Leben ein Führungskräftetraining besucht oder macht es regelmäßig, weil es ohne sie nicht geht.

Die LCS arbeitet mit Experten aus verschiedenen Wissenschaftsgebieten zusammen, um ihren Kunden ein optimales Führungskräftetraining zu bieten. Dabei sind zur Analyse der Persönlichkeit und der Menschenkenntnis Psychologen mit Spezialwissen vorhanden als auch Experten aus anderen Gebieten wie der Gestalttherapie und der Effektivitätsarbeit. Teilnehmer der LCS zeigen, dass sich LCS als Führungskräftetraining bewährt hat und garantiert zu einem besseren Wohlbefinden und zum Erfolg im Beruf führt.

Führungskräfte dürfen fehler machen

Menschen können aus Fehlern lernen. Sie können aber auch in einem Führungskräftetraining frühzeitig lernen, welche Fehler andere gemacht haben und wie sie damit umgegangen sind, damit sie diese Fehler selbst gar nicht begehen müssen. Deshalb sollten Sie bereits in Ihrem Studium damit anfangen, Ihre Führungsqualitäten zu steigern. Früh gelernt, können Sie viele Fehler vermeiden. Auf der anderen Seite ist es nie zu spät für eine Änderung seiner Verhaltensweisen. Wer im hohen Alter noch an seiner Führungskraft arbeiten möchte, kann genauso gut von einem Führungskräftetraining profitieren. Die Wissenschaft belegt: Das Gehirn kann bis ins hohe Alter Neues aufnehmen, verarbeiten und die Verhaltensweisen ändern. In der Regel benötigt man um die zwei Jahre, um neue Gewohnheiten selbstverständlich auszuführen.

Inhouse Seminar, teamcoaching, motivationscoach, Motivationscoach, Christian Bischoff, Coaching, motivationstraining, Motivationstraining, führung und gesundheit, Führung und Gesundheit, seminaranbieter, Seminaranbieter, Motivationstrainer, Motivationstrainer Köln, Motivationstrainer Neuss, Motivationstrainer Düsseldorf, Motivationstrainer Leverkusen, Motivationstrainer Dormagen, Motivationstrainer Mönchengladbach, Motivationstrainer Bergisch Gladbach, Motivationstrainer Kaarst, Motivationstrainer Krefeld, Motivationstrainer Oberhausen, Motivationstrainer Duisburg, Motivationstrainer Mülheim, Motivationstrainer Frechen, Motivationstrainer Hürth, Motivationstrainer Solingen, Motivationstrainer Marienburg, Motivationstrainer Overath, Motivationstrainer Meerbusch, Motivationstrainer Oberkassel, Motivationstrainer Oberhausen, Motivationscoach, motivationscoach, motivationstrainer, Coaching, coaching, Motivationstraining, motivationstraining, teamcoahing, Teamcoaching, Mental Coach, mental coach, nlp coach, NLP Coach, Gesundheitsseminare, gesundheitsseminare, BGM, BGF, bgm, bgf, betriebliches gesundheitsmanagement, Betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche gesundheitsförderung, Betriebliche Gesundheitsförderung, Gesundheitsmanager, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsförderung, motivationsseminare, Motivationsseminare, Mitarbeitermotivation, mitarbeitermotivation, Motivation von Mitarbeitern, Motivation finden, motivations von mitarbeitern, Motivation Training, motivation training, Menschen motivieren, menschen motivieren, Impulsvorträge, impulsvorträge, Impulsvortrag, impulsvortrag, impulsreferat, Impulsreferat, Keynote Speaker, Redner, Impulsredner, impulsredner, redner, keynote speaker, Chris Ley, chris ley, CHRISLEY, chrisley, chris ley akademie, Chris Ley Akademie, Dein Leben, dein leben, dein Ziel, Dein Ziel, deine challenge, Deine Challenge, Zielerreichung, Langzeitmotivation, langzeitmotivation, zielerreichung, Erfolgsautor, Weltrekordler, weltrekordler, erfolgsautor, Fitnessexperte, Fitness Experte, fitness experte, Impulsvortrag Fitness, Impulsvortrag Gesundheit, Impulsvortrag Motivation, impulsvortrag, Motivationstrainer für Unternehmen, Motivationstrainer für Mitarbeiter, lifechallenge, Lifechallenge, lifechallenge strategie, Lifechallenge Strategie, Life Coach, life coach, Lifecoach, Life Coaching, Lifecoaching, Life coaching, Life Coach Ausbildung, Life Coach Lizenz, Lifechallenge Strategie Coach, lifecoaching, life coaching, Selbstmanagement, selbstmanagement, nachhaltige Seminare, Nachhaltigkeit, nachhaltige Programme, Ziele erreichen, ziele erreichen, Zielerreichung, Wie erreiche ich Ziele, Ziele, Zielerreichung auf langer Strecke, Ziele nachhaltig erreichen, Managementschulung, Management Schulung, Schulung für Management, Schulung für Manager, Schulung für Führungskräfte, Kommunikationsseminar, Kommunikationsseminare, Kommunikation Seminar, Motivationsvortrag, Motivationsvorträge, motivationsvortrag, motivationsvorträge, Inhouse Seminare, Inhouse Seminar, inhouse seminar, inhouse seminare, Inhouseseminare, Motivationsseminar, moitvationsseminar, Motivations Seminar, Trainee, trainee, Traineeprogramm, Trainee Programm, Schulung für Trainee, Weiterbildung für Trainee, Motivationscoach, Motivation Coach, Motivationscoach für Sportler, Motivationscoach für Politiker, Motivationscoach für Führungskräfte, Motivationscoach für Geschäftsführer, Motivationscoach für Angestellte, Motivationscoach für Unternehmen, Motivationscoach für Privatleute, Motivationscoach für VIP, Motivationscoach Neuss, Motivationscoach Düsseldorf, Motivationscoach Köln, Motivationscoach Meerbusch, Motivationscoach Frankfurt, Motivationscoach Stuttgart, Motivationscoach München, Motivationscoach Hamburg, Motivationscoach Berlin, Motivationscoach Bremen, Motivationscoach Mönchengladbach, Motivationscoach Dortmund, Motivationscoach NRW, Motivationscoach für Persönlichkeiten, Führungskräftecoaching, Führungskräfte Coaching, Coaching für Führungskräfte, Stresstest, Motivationstest, Motivations Test, Stress Test, Motivationsdiagnostik, Stress Diagnostik, Mitarbeiter motivieren, Coaching Akademie, Vortrag halten, Impulsreferat, Zielvereinbarung, Ziele, Mitarbeiterführung, Erfolg, Kommunikation, nonverbale Kommunikation, Sprache und Kommunikation, Disziplin lernen, Selbstdisziplin, erfolgreich, Willenskraft, Konzentration steigern, Vergesslichkeit, Mnemotechnik, Gedächtnistraining, Vokabeln lernen, Menschen lesen, Vertrauen, Vertrauen aufbauen, Verzeihen, Vergebung, Strategie, Strategie Ziele, Reiss Profile Test, Persönlichkeitstest, glücklich sein, Gutes tun, Ultramarathon, schnell abnehmen, Sixpack, Misserfolg, Scheitern